Skip to main content
Eine Krebszelle wird ausradiert
Foto:Lightspring/Shutterstock

Drei einfache Maßnahmen zur Krebsprävention

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache bei Senioren, wobei die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken, mit zunehmendem Alter steigt. Abgesehen von Empfehlungen wie Sonnenschutz oder Nichtrauchen beschränken sich die Maßnahmen zur Krebsvermeidung weitgehend auf Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Was fehlt, sind Studien, die die Wirksamkeit weiterer Maßnahmen belegen. Dies wurde nun nachgeholt.

Bisherige Studien haben gezeigt, dass Vitamin D das Wachstum von Krebszellen hemmt, ebenso wie Omega-3 Fettsäuren. Körperliche Betätigung wiederum verbessert die Immunfunktion und verringert Entzündungen, was ebenfalls zur Krebsprävention beitragen kann. In der DO-HEALTH-Studie wurden 2157 Studienteilnehmende nach dem Zufallsprinzip in acht verschiedene Gruppen eingeteilt, um den individuellen und kombinierten Nutzen dieser drei Interventionen zu testen: Sie erhielten Kombinationen von Behandlungen mit 2000 IE Vitamin D3 pro Tag (das entspricht mehr als 200 Prozent der Menge, die derzeit für ältere Erwachsene empfohlen wird) und/oder 1 g Omega-3-Fettsäuren und/oder dreimal pro Woche ein einfaches Kraft-Trainingsprogramm für zu Hause. Gruppe acht erhielt ein Placebo.

Die Ergebnisse zeigen, dass täglich eingenommenes hochdosiertes Vitamin D3, zusätzliche Omega-3-Fettsäuren und ein einfaches Trainingsprogramm bei gesunden und aktiven Menschen über 70 eine kumulative Wirkung haben. Jeder der Ansätze zeigte bereits für sich einen kleinen individuellen Nutzen. In Kombination stellten die Forschenden eine Verringerung des Krebsrisikos um statistisch signifikante 61 Prozent fest. Künftige Studien sollen das Potential der Behandlung nun weiterhin, über den Beobachtungszeitraum von drei Jahren hinaus, überprüfen.

Referenz:
Universität Zürich
Combined Vitamin D, Omega-3 Fatty Acids, and a Simple Home Exercise Program May Reduce Cancer Risk Among Active Adults Aged 70 and Older: A Randomized Clinical Trial, Frontiers in Aging 2022; https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fragi.2022.852643/full

#onkologie #geriatrie #krebs #krebsimalter #krebsprävention #vitamind #omega3 #medizin #medimpression

Das könnte Sie auch interessieren
Frauen mit Hand-Herzzeichen

Herzinfarkt bei Frauen

Bei Frauen äußern sich die Symptome eines Herzinfarkts anders als bei Männern. Die Gefahr wird daher häufig nicht rechtzeitig erkannt.