Rheumatoide Arthritis Olokizumab

Neue Therapieoption bei Rheumatoider Arthritis

Der neue Wirkstoff Olokizumab ist mindestens so wirksam wie der derzeitige „Goldstandard“ der Therapie. Er wird nach der Zulassung eine Option für PatientInnen, die auf die bisherigen Therapien nicht ansprachen.

St. Anna Kinderkrebsforschung Seruggia

Krebsprotein für Therapien angreifbar machen

Schwachstellen jener Tumorerkrankungen aufspüren, die vom Krebsprotein „MYC“ angetrieben werden: Das ist das Ziel eines neuen, vom Wissenschaftsfonds FWF geförderten Projekts an der St. Anna Kinderkrebsforschung.

Alzheimer Herpesviren

Gängige Viren könnten Alzheimer auslösen

Alzheimer bleibt anfangs oft lange unerkannt. Was die Erkrankung auslöst, bleibt oftmals ein Rätsel. Nun haben ForscherInnen herausgefunden, dass Herpesviren die Entstehung von Alzheimer anstoßen können.

gastrointestinales Mikrobiom Darmflora Magen-Darm-Trakt

Fakten und Mythen über das Mikrobiom

Über das Mikrobiom im menschlichen Darm und dessen Einfluss auf Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom gibt es viele Mythen. Fakten zum Thema finden Sie hier.

Embryo Blastozyste

Huhn oder Ei? Embryos haben das Kommando!

Embryos steuern in der frühesten Entwicklungsphase den Aufbau der Umgebung, in der sie sich einnisten und wachsen können.

Psoriasis Schuppenflechte Psoriasis-Arthritis

Neue Hoffnung für Menschen mit Psoriasis

Ein Forschungsteam der MedUni Wien hat die Grundlage für einen Paradigmenwechsel in der Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis gelegt.

Mikrobiom Darmbakterien

Darmbakterien beim Fressen zusehen

Neue Erkenntnisse über Darmbakterien können dazu beitragen, die Anfälligkeit mancher Menschen für entzündliche Darmerkrankungen zu klären.

nichtalkoholische fettlebererkrankung

Neuer Bluttest für Fettlebererkrankung

Bestimmte Fresszellen schützen bei der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung vor Leberzirrhose und zeigen den Status der Erkrankung an.