Falls Sie den Verdacht haben am Coronavirus zu leiden oder Symptome wie Fieber oder Husten aufweisen: Besuchen Sie nicht einen Arzt, sondern gehen Sie nach Hause und rufen Sie die Notfallnummer 1450!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ärzte finden. Termine online buchen.

Gesundheits-Ratgeber

Sprechstunden und Advertorials sind entgeltliche Inhalte

GESUNDHEITSNEWS

Coronavirus (SARS-CoV-2) – Was Sie darüber wissen sollten!

Coronavirus (SARS-CoV-2) – Was Sie darüber wissen sollten!

Anfang Jänner 2020 wurde mit SARS-CoV-2 ein neuartiges Coronavirus identifiziert. Anzeichen der durch SARS-CoV-2 verursachten Erkrankung Covid-19 sind u. a. Fieber, Husten und Atembeschwerden. In vielen Fällen zeigt sich ein milder Krankheitsverlauf und es gibt auch Infektionen ohne Symptome, unter Umständen kann die Erkrankung jedoch auch zu schwerer Lungenentzündung, anderen Komplikationen und zum Tod führen. Das konsequente Einhalten von einfachen Hygienemaßnahmen, allen voran gründliches Händewaschen, ist eine wichtige Maßnahme, um sich vor Coronaviren und anderen Krankheitserregern zu schützen. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Anfang Jänner 2020 wurde mit SARS-CoV-2 ein neuartiges Coronavirus identifiziert. Anzeichen der durch SARS-CoV-2 verursachten Erkrankung Covid-19 sind u. a. Fieber, Husten und Atembeschwerden. In vielen Fällen zeigt sich ein milder Krankheitsverlauf und es gibt auch Infektionen ohne Symptome, unter Umständen kann die Erkrankung jedoch auch zu schwerer Lungenentzündung, anderen Komplikationen und zum Tod führen. Das konsequente Einhalten von einfachen Hygienemaßnahmen, allen voran gründliches Händewaschen, ist eine wichtige Maßnahme, um sich vor Coronaviren und anderen Krankheitserregern zu schützen. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

GESUNDHEITSNEWS

Husten

Husten ist zwar unangenehm, aber im Grunde genommen ein erwünschter Reinigungsmechanismus des Körpers, um unsere Atemwege von Fremdkörpern, Giftstoffen und Keimen zu befreien. In den Schleimhäuten der Atemwege befinden sich spezialisierte Zellen (Rezeptoren), die bei Reizung Impulse an das Hustenzentrum im Gehirn weiterleiten. Wird ein bestimmter Schwellenwert – ausgelöst etwa durch Rauchen oder eine Entzündung im Rahmen einer Erkältung – überschritten, löst das Gehirn im Atemzentrum und im Kehlkopf den Reflex und somit den Hustenreiz aus.

GESUNDHEITSNEWS

Fieber senken – Wann und Wie?

Mit Fieber reagiert der Körper, um Krankheitserreger abzutöten. Daher sollte man nicht gleich mit fiebersenkenden Maßnahmen kontern. Ab wann das Fieber gesenkt werden sollte und welche Medikamente und Hausmittel die Temperatur wieder sinken lassen, lesen Sie hier.

GESUNDHEITSNEWS

Schnupfen – Akute Rhinitis

Beim Schnupfen ist die Nasenschleimhaut entzündet, schwillt an und produziert Schleim – meist als Reaktion auf Viren. Schnupfen kann alleine oder im Rahmen eines grippalen Infekts (Erkältung) auftreten. Bei letzterem können Fieber, Halsschmerzen, Husten, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen hinzukommen.

GESUNDHEITSNEWS

Hygiene im Alltag

Im Alltag sind einige Hygienemaßnahmen unbedingt zu beachten, um sich selbst und andere vor Infektionen mit Bakterien, Viren und Pilzen zu schützen und Krankheiten gezielt vorzubeugen. Die alltägliche Hygiene reicht vom gründlichen Händewaschen bis hin zur regelmäßigen Reinigung von Oberflächen und Gegenständen. Lesen Sie hier mehr über Hygiene, Keime und wichtige Hygienemaßnahmen.