Skip to main content

Mediadaten & Tarife

Mit über 6 Millionen monatlichen Page Impressions und 905.000 Unique User pro Monat ist DocFinder.at Österreichs führendes Arztsuch- und Gesundheitsportal.*

Bereits seit 2009 können Patienten auf DocFinder.at gezielt nach niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen suchen und zu einer Vielzahl an Krankheiten, Therapien und Operationen bequem die benötigten Informationen einholen.

Die intelligente Arztsuche ermöglicht ein einfaches Filtern nach zahlreichen Parametern wie Name, Fachrichtung, Ort, Leistung, Kassenvertrag oder Öffnungszeiten des gesuchten Spezialisten. Egal ob ein Dermatologe in Wien, ein Internist in Tirol oder ein Wahlarzt mit Spezialisierung auf Akupunktur in Salzburg: Auf DocFinder.at findet jeder auf schnellstem Weg den gewünschten Arzt.

Weiters decken gründlich recherchierte Ratgebertexte und Videos zu unterschiedlichen Krankheitsbildern das Bedürfnis von Patienten nach zuverlässigen Informationen im gesundheitlichen Bereich ab.

Die DocFinder UserInnen

Laut der aktuellen ÖWA Plus und ÖWA Basic Studien* sind DocFinder-User überwiegend weiblich (63,8%), überdurchschnittlich hoch gebildet und wohnen vorwiegend in Österreich (95,7%). Mit monatlich über 6 Millionen Page Impressions und über 1,7 Millionen Visits suchen die UserInnen auf DocFinder.at sowohl nach dem passenden Arzt als auch nach zuverlässigen Gesundheitsinformationen und verweilen dabei im Durchschnitt 3:19 Minuten auf dem Portal.

Ihre Zielgruppe direkt erreichen

Mit umfangreichen Targeting-Möglichkeiten ist es Ihnen auf DocFinder.at möglich Ihre individuelle Zielgruppe mit einem minimalen Streuverlust anzusprechen. Sei es geografisch, thematisch oder nach Affinitäten – wir helfen Ihnen Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Details zum Angebot & Kontakt

Wir freuen uns darauf mit Ihnen klassische Display-Werbekampagnen, Awareness-Kampagnen, Themenpatronanzen oder Sonderprojekte sowohl im medizinischen Bereich (OTC, RX), als auch in allen anderen Bereichen und Branchen umzusetzen! Details zu unserem Angebot und Kontaktdaten finden Sie in unseren Mediadaten Download.

*Quelle: ÖWA Basic Oktober 2018 und ÖWA Plus 2018-I, WNK: Weitester Nutzerkreis

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Stilisierte Darstellung einer Leber mit Fettzellen

Risiko-Gene begünstigen Fettleberentstehung

Die weltweite Epidemie von Fettleibigkeit hat das Risiko erhöht, dass sich Fett in der Leber ansammelt, was eine Vorstufe zu Leberentzündungen und Lebererkrankungen ist.

Henne mit ihren Hühneraugen

Hühnerauge

Hühneraugen kann man selbst behandeln. Diabetiker und Menschen mit bestimmten Behinderungen sollten sich jedoch in Expertenhände begeben.