Skip to main content
Mediadaten&Tarife

Mediadaten & Tarife

Mit über 6 Millionen monatlichen Page Impressions* und 905.000 Unique User pro Monat** ist DocFinder.at Österreichs führendes Arztsuch- und Gesundheitsportal.

Bereits seit 2009 können Patienten auf DocFinder.at gezielt nach niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen suchen und zu einer Vielzahl an Krankheiten, Therapien und Operationen bequem die benötigten Informationen einholen.

Die intelligente Arztsuche ermöglicht ein einfaches Filtern nach zahlreichen Parametern wie Name, Fachrichtung, Ort, Leistung, Kassenvertrag oder Öffnungszeiten des gesuchten Spezialisten. Egal ob ein Dermatologe in Wien, ein Internist in Tirol oder ein Wahlarzt mit Spezialisierung auf Akupunktur in Salzburg: Auf DocFinder.at findet jeder auf schnellstem Weg den gewünschten Arzt.

Weiters decken gründlich recherchierte Ratgebertexte und Videos zu unterschiedlichen Krankheitsbildern das Bedürfnis von Patienten nach zuverlässigen Informationen im gesundheitlichen Bereich ab.

Die DocFinder UserInnen

DocFinder-UserInnen sind überwiegend weiblich (65,8%**) und überdurchschnittlich hoch gebildet. Mit monatlich über 6 Millionen Page Impressions* und über 1,8 Millionen Visits* suchen die UserInnen auf DocFinder.at sowohl nach dem passenden Arzt als auch nach zuverlässigen Gesundheitsinformationen und verweilen dabei im Durchschnitt 3:29 Minuten* auf dem Portal.

Ihre Zielgruppe direkt erreichen

Mit umfangreichen Targeting-Möglichkeiten ist es Ihnen auf DocFinder.at möglich Ihre individuelle Zielgruppe mit einem minimalen Streuverlust anzusprechen. Sei es geografisch, thematisch oder nach Affinitäten – wir helfen Ihnen Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Details zum Angebot & Kontakt

Wir freuen uns darauf mit Ihnen klassische Display-Werbekampagnen, Awareness-Kampagnen, Themenpatronanzen oder Sonderprojekte sowohl im medizinischen Bereich (OTC, RX), als auch in allen anderen Bereichen und Branchen umzusetzen! Details zu unserem Angebot und Kontaktdaten finden Sie hier.

Quelle: *ÖWA Basic Jänner 2019 und **ÖWA Plus 2018-I

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Diabetes Augen

Diabetes und Auge

Diabetes ist die häufigste Erblindungsursache für Menschen im erwerbsfähigen Alter. Regelmäßige augenärztliche Kontrollen sind daher ein Muss!

Plüsch-Affen ragen aus Kiste

Keine Angst vor Affenpocken

Anders als Corona, lässt sich eine Affenpockeninfektion viel schwerer übertragen.

Frau mit Atemnot auf Treppe

Dyspnoe/Luftnot

Eine Dyspnoe kann verschiedene Ursachen haben, und sie kann auch Ausdruck einer lebensbedrohlichen Erkrankung sein.