Dr. Babak Adib - Hautarzt Wien 1030

Dr. Babak Adib

Am Heumarkt 3/1/16, 1030 Wien

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebsvorsorge - Dr. Babak Adib - Hautarzt Wien 1030
1/1

Der Hautkrebs ist leider auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen erkranken jährlich daran. Darum habe ich dieses Feld zu einem meiner wichtigsten Spezialgebiete gemacht. Hier bilde ich mich mit besonderer Sorgfalt fort und besuche regelmäßig wichtige Kongresse, um stets auf dem neusten Stand zu sein.

Hautkrebs verursacht zunächst keine Schmerzen. Er entwickelt sich häufig schleichend und wird darum von den Betroffenen nicht wahrgenommen. Umso wichtiger sind regelmäßige Vorsorgemaßnahmen und Vorbeugung.

In den meisten Fällen ist das UV-Licht in der Sonne die Hauptursache. Übermäßige Sonneneinstrahlung schädigt unsere DNS. Die Folge sind unnatürliche Zellwucherungen. Die Dermatologie unterscheidet zwischen dem schwarzen und dem hellen Hautkrebs. Der schwarze Hautkrebs wird auch Melanom genannt. Hier liegt eine Entartung der sogenannten Melanozyten, den Pigmentzellen der Haut, vor. Diese Form des Hautkrebses ist sehr aggressiv und kann auch zu Metastasen führen. Zum hellen Hautkrebs zählen das Basalzellkarzinom oder Basaliom und das Stachelzellkarzinom oder Spinaliom.

Der jährliche Check beim Hautarzt kann das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken deutlich vermindern. Darum biete ich Ihnen ein sorgfältiges Screening an. Liegen Veränderungen in der Haut vor, ist die rechtzeitige Entfernung von auffälligen Muttermalen von großer Bedeutung. Darüber hinaus begleite und berate ich meine Patienten auch in Therapie und Nachsorge einer akuten Hautkrebs-Erkrankung.

Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale

Öffnungszeiten

Praxen mit Öffnungszeiten nach Vereinbarung können damit nicht gefunden werden