Ameisen am Fuß

Polyneuropathie

Unter Polyneuropathie (PNP, Neuropathie) versteht man Beschwerden, bei denen die Reizweiterleitung gestört ist, sodass Sinnesreize entweder gar nicht, vermindert oder verstärkt an das Gehirn gemeldet werden. Erste Symptome sind oft Missempfindungen wie Kribbeln und Brennen, später kommt es zu Minder- und Fehlempfindungen, sodass Berührung und Schmerz nicht erkannt oder vermindert wahrgenommen werden bzw. als falsche Kälte-, Wärme- oder Schmerzempfindung bei nicht schmerzhaften Reizen ankommen.

Stilisiertes Gehirn das sich in Auflösung befindet
Leeres Heft aus dem Buchstaben fallen
Image eines Gehirns
Cranberries, Verwandte der Preiselbeere
Aufzeichnung von Gehirnscans
Person im Bett hält Kaffee und Wecker hoch
Alzheimer
Psilocybin-Pilze im Wald
junge Frau isst belegtes Brot beim Telefonieren