Skip to main content
Priv.-Doz. Dr. Johanna Brix

Adipositas: Schluss mit schlechtem Gewissen

Sie haben in puncto Gewichtsverlust alles probiert und verfügen weiterhin über überflüssige Kilos? Nicht immer bringt eine Ernährungsumstellung und ein Mehr an Bewegung den gewünschten Erfolg, meinen nun auch zunehmend Mediziner. Und es macht wenig Sinn, sich deswegen ständig mit einem schlechten Gewissen herumzuplagen, so Priv.Doz. Dr. Johanna Brix anlässlich des Diabetestages 2022 in Wien.

Elisabeth Pail, MSc MBA - Photo

Adipositas: Hungern, um abzunehmen?

Abzunehmen ist ein wichtiger Baustein in der Behandlung von Übergewichtigen mit Typ-II-Diabetes. Eine Gewichtsabnahme lässt sich jedoch meist nur unter großen Mühen bewerkstelligen. Wir haben die Grazer Diätologin Elisabeth Pail, MSc MBA anlässlich des Wiener Diabetestags gefragt, inwieweit Light-Produkte helfen und ob Abnehmen zwangsläufig mit Hungern gleichgesetzt werden muss.

Kalorienreduktion: ein halber Apfel
Wer länger schläft, nimmt ab
Eine schwitzende Maus sitzt auf einer Tischkante und schaut ins Grüne
Kaffeetassen mit Kaffee
Mehre Schüsseln und Teller mit gesunder und bunter Nahrung

Abnehmen – Wann und wie ist es wirklich sinnvoll?

Ob aus gesundheitlichen Gründen oder, um sich wohler zu fühlen und das Selbstwertgefühl zu verbessern - viele Menschen müssen oder möchten abnehmen und etwas an ihrer Ernährung und Lebensweise verändern. Wann und wieso Abnehmen notwendig ist, wieso es sich lohnt, den Abnehmwunsch auch mal zu hinterfragen, wieso Diäten häufig scheitern und wie es klappen kann, gesund und langfristig abzunehmen, lesen Sie hier.

Cartoon: unglücklicher Bauch