Osterhase mit Korb im grünen Gras
Mann mit Maske
Arzt betrachtet Röntgen Aufnahme eines Gehirns mit Meningitis auf einem Tablet

Meningitis (Hirnhautentzündung) – Ursache, Formen und Behandlung

Bei einer Meningitis sind die Hirnhäute entzündet. Eine Meningitis kann durch Bakterien, Viren und andere Erreger ausgelöst werden, in manchen Fällen sind auch andere Erkrankungen die Ursache. Zu den Hauptsymptomen bei Erwachsenen zählen häufig Kopfschmerzen, Fieber und Nackensteifigkeit. Daneben kann es, je nach Form der Meningitis, noch zu vielen anderen Beschwerden kommen, wenn die Erkrankung unbehandelt bleibt können sich gefährliche Komplikationen entwickeln.