Geneditierung: DNA mit Pinzette
Cholesterin-Messgerät

Hypercholesterinämie

Bei Hypercholesterinämie, einer Fettstoffwechselstörung, sind die Cholesterinwerte im Blut erhöht. Eine Hypercholesterinämie verursacht selbst keine Beschwerden, sie ist jedoch ein bedeutsamer Risikofaktor für Arteriosklerose (Gefäßverkalkung) und kann als solcher das Risiko für verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Im Rahmen der Therapie sind verschiedene Lebensstilmaßnahmen sehr wichtig. Ursachen, Folgen, Diagnose, Behandlung – lesen Sie hier alles Wichtige zum Thema Hypercholesterinämie.

Verstopfte Arterie in 3D

Cholesterin – Definition, Werte, Behandlung bei erhöhtem Spiegel

Lesen Sie hier, was Cholesterin ist, wie Cholesterinwerte bestimmt und eingeteilt werden und wie ein zu hoher Cholesterinspiegel vermieden werden kann.