Eichenprozessionsspinner Ausschlag

Eichenprozessionsspinner

Während der Eichenprozessionsspinner an sich ein harmloser Schmetterling ist, sind seine Raupen gesundheitsgefährdend. Ihre feinen Brennhaare sind giftig und können zu stark juckenden Hautausschlägen, Bindehautentzündungen bzw. bei Einatmen zu schweren Asthmaanfällen führen. Dazu müssen die Raupen nicht einmal berührt werden. Wenn ihre Haare abbrechen, werden sie durch den Wind in der Luft übertragen.

Augen bei Bindehautentzündung rot und empfindlich

Bindehautentzündung – Definition, Symptome, Diagnose, Behandlung

Die Bindehautentzündung ist eine häufige Augenerkrankung, die mit teils sehr unangenehmen Beschwerden einhergeht. Mehr über die Ursachen und Symptome der Bindehautentzündung sowie über Behandlungsmöglichkeiten und vorbeugende Maßnahmen erfahren Sie hier.