Ergotherapie

Ergotherapie - Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Monika Resch - Kinderärztin 1170 Wien
1/1
Unsere auf Kinder spezialisierte Ergotherapeutin Kristina Scherbichler hat hier einige Informationen über Ergotherapie im Allgemeinen und Kinderergotherapie im Speziellen zusammengestellt.

Ergotherapeuten unterstützen und fördern Menschen jeden Alters, die durch psychische oder physische Erkrankungen in ihrer Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit eingeschränkt sind. In der Kinderarztpraxis Schumanngasse werden Kinder und Jugendliche unter anderem im fein- und grafomotorischen Bereich gefördert. Außerdem werden Alltagshandlungen wie das selbstständige An- und Ausziehen, das Hantieren mit Verschlüssen, das Essen mit Besteck, der sinnvolle Gebrauch von Spielzeug, der altersentsprechende Umgang mit Stift und Schere und vieles mehr trainiert.

Bewegungsabläufe, aber auch Wahrnehmung und Aufmerksamkeit werden geschult. Mithilfe der Ergotherapie und ihrem ganzheitlichen Ansatz finden sich Kinder und Jugendliche mit neurologischen Störungen sowie angeborenen körperlichen und geistigen Schädigungen im Alltag viel besser zurecht.

Die Grundlage für alle ergotherapeutischen Maßnahmen bildet jedoch der tatsächliche Entwicklungsstand des Kindes bzw. des Jugendlichen. Deshalb sollte vor jeder Behandlung eine umfassende psychologische, neurologische und entwicklungsspezifische Abklärung stattfinden.

Weitere Informationen zu unseren TherapeutInnen und WahlärztInnen, finden Sie auf unserer Homepage.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.