Dr. Kosta Carcev - Zahnarzt Wien 1100

Dr. Kosta Carcev

Keplergasse 16/4, 1100 Wien

Kronen, Brücke

Kronen, Brücke - Dr. Kosta Carcev - Zahnarzt Wien 1100
1/1
Manchmal ist ein Zahn aufgrund von Karies oder nach einem Trauma stärker beschädigt, sodass er durch eine Füllung bzw. ein Inlay nicht mehr zu erhalten ist. In solchen Fällen stellen Kronen eine hochwertige Möglichkeit dar, um den Zahn zu festigen und dessen Funktion wiederherzustellen.

Weitere Indikationen für Kronen sind u.a. Wurzelbehandlungen und Implantatversorgungen (Versorgung des Zahnes mit einer Krone nach einer erfolgreichen Wurzelbehandlung oder Implantation).

Die Krone umschließt den ganzen freiliegenden Zahn wie eine Art Schutzkappe. Für die Versorgung mit einer Krone muss der Zahn zunächst beschliffen werden, wodurch Platz für die Krone geschaffen wird. Anschließend wird ein Abdruck vom Zahnstumpf genommen. Dieser wird an unser Zahnlabor geschickt, wo anhand des Abdrucks vom Zahntechniker eine optimal passende Krone für den Patienten angefertigt wird. Sobald die Krone fertig ist, wird sie in der Ordination mittels speziellen Zementen bzw. Kunststoffklebern am Zahn befestigt.

Arten von Kronen (Verblendmetallkeramikkronen, Vollkeramikkronen)

Es gibt verschiedene Arten von Kronen, darunter Verblendmetallkeramikkronen und Vollkeramikkronen. Verblendmetallkeramikkronen verfügen über einen Metallkern, der mit Keramik beschichtet wird. Es handelt sich um eine stark belastbare Versorgungsmöglichkeit. Ebenso belastbar, jedoch ästhetisch anspruchsvoller sind Vollkeramikkronen, welche zur Gänze aus zahnfarbenem Porzellan bestehen. Da Kronen aus Vollkeramik im Inneren kein Metall aufweisen, sind sie der natürlichen Zahnsubstanz hinsichtlich Lichtreflexion und Farbgebung sehr ähnlich - nach dem Anbringen sind diese Kronen praktisch nicht von den Nachbarzähnen zu unterscheiden.

Brücke

Eine Brücke besteht aus fest miteinander verbundenen Kronen (Brückenglieder), welche eine Zahnlücke überbrücken und sich an den Nachbarzähnen abstützen. Die Nachbarzähne, die für die Versorgung mit einer Brücke entsprechend beschliffen werden müssen, dienen somit als Pfeiler (Brückenpfeiler), um die Brücke fest verankern zu können.

Während Ihres Besuchs informieren wir Sie im Detail über die einzelnen Versorgungsmöglichkeiten, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien, Behandlungskosten und andere wichtige Punkte.

Bei Fragen zu Kronen, Brücken und anderen Arten von Zahnersatz sind das Team der Ordination und ich gerne für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.