Dr. Irene Zifko

3,6
(13)
ZahnärztinWahlärztin
Josefstädter Straße 74, 1080 Wien
Josefstädter Straße 74, 1080 Wien  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • Wahlarzt
Ordinationszeiten nach Vereinbarung
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Zahnärztliches Fortbildungsdiplom
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • Wahlarzt
Ordinationszeiten nach Vereinbarung
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Zahn-, Mund- u. Kieferheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Zahnärztliches Fortbildungsdiplom
Karte zeigen
3,6
(13 Bewertungen)
5 Punkte
62%
4 Punkte
0%
3 Punkte
8%
2 Punkte
0%
1 Punkt
31%
Einfühlungsvermögen
3,6
(10)
Vertrauensverhältnis
3,6
(10)
Behandlung
3,6
(10)
Serviceangebot
3,8
(10)
Praxisausstattung
4,1
(10)
Betreuung in der Praxis
3,8
(10)
Wartezeit im Warteraum
4,3
(10)
Wartezeit auf Termin
3,9
(9)

Bewertungen

Kinderfreundlich, einfühlsam und professionell

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich bin mit meiner Tochter schon seit einigen Jahren bei Frau Dr. Zifko. Die Angst vor Zahnärzten die manche Kinder haben, gibt es bei Frau Zifko nicht. Sollte ein Problem vorhanden sein wird dieses durch Ablenkung in spielerischer Form weggezaubert. Was wird genauso an ihr schätzen ist, dass sie jeden Behandlungsschritt den Kinder genau erklärt. Wir sind sehr zufrieden und kommen immer gern wieder .
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Großartige, einfühlsame Kinderärztin!

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Mein Sohn fühlt sich extrem wohl bei Fr. Dr. Zifko und sie hat uns in einer Notsituation kurz vor Weihnachten noch Gott sei Dank helfen können und uns einen Termin reinschieben können, da mein Sohn große Schmerzen im Zahnfleisch hatte.
Die Ärztin sowie die Assistentin sind sehr einfühlsam, gehen auf das Kind ein und wir kommen immer wieder gerne. TOP-Kinderärztin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Nie mehr wieder!

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Wir kamen mit unserem Sohn, der leider einen Zahnschmelz defekt und deshalb multiple Karies hat, zu Dr. Zsifko, weil er von anderen Zahnärzten traumatisiert war und ich bin Internet gelesen hatte, dass sie besonders gut mit Kindern umgehen könnte und auch Hypnose u.ä. anwendet. Dem war leider gar nicht so.
Dr. Zsifko war weder sehr freundlich, noch einfühlsam und sie hat sich nicht bereit erklärt, unseren Sohn zu behandeln. Sie hat uns sofort zu einer Kollegin/Freundin ünerwiesen, die das unter Vollnarkose erledigen sollte, weil "er ja nicht einmal den Mund aufmacht"( was nicht gestimmt hat!).
Und weil wir beim Röntgenbild aufgrund seiner Ängste etwas länger brauchten, war sie gleich ungehalten, da sie ja noch andere Patienten im Warteraum sitzen hätte.
So etwas hat mit einer einfühlsamen/kompetenten Kinderzahnärztin nichts zu tun. Und dann bezahlt man noch 70€ fürs kurze Reden mit Röntgenbild. Nie mehr wieder!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

nicht zu empfehlen

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Fortwährende Zahnschmerzen nach einer Füllung (Karies war nicht mal fortgeschritten). Zahn konnte auch von einem anderen Zahnarzt nicht mehr gerettet werden, habe jetzt ein Implantat. Mein erstes.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Zu Glück gibt es gute kinderzahnärzte

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich war mehr als zufrieden mit der Behandlung von Frau Dr. Zifko. Meine Tochter hat leider eine Mineralisationsstörung des Zahnschmelzes. Deshalb hat sie schon mit acht Jahren ihr erste Blombe erhalten. Sie hatte große Angst vor ihrem Zahnarzt bis wir beschlossen haben eine Spezialistin für Kinderzähne aufzusuchen. Nun wurde ihr nicht nur die Angst genommen, sondern auch eine positive Verbindung zum Zahnarztbesuch geschaffen. Ob es die regelmäßige Mundhygiene oder wie letztens, auch mal ein versiegeln der Fissuren ist, meine Kleine weiß, dass sie hier keine Angst haben muss!!! Sie kann stets um eine Pause bitten, sie hat ein Mitspracherecht und wird mit Hilfe von kreativen Geschichten in ein Märchenland geführt. Der Bohrer als Beinchen und ein Zauberstab als Kraftspender haben ihr geholfen die Behandlung als einen netten Besuch in der Ordination zu erleben.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
3,6
(10)
Vertrauensverhältnis
3,6
(10)
Behandlung
3,6
(10)
Serviceangebot
3,8
(10)
Praxisausstattung
4,1
(10)
Betreuung in der Praxis
3,8
(10)
Wartezeit im Warteraum
4,3
(10)
Wartezeit auf Termin
3,9
(9)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.