Dr. Alexandra Meindl

3,5
(36)
Kinderärztin
01/202 4... Nr. zeigen
Kagraner Platz 1-4/Top 30, 1220 Wien
Kagraner Platz 1-4/Top 30, 1220 Wien  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Montag
    09:00–13:00
  • Dienstag
    09:00–13:00
  • Mittwoch
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    14:00–15:0015:00–19:00
  • Freitag
    09:00–13:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Kinder- u. Jugendheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Notarzt
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Montag
    09:00–13:00
  • Dienstag
    09:00–13:00
  • Mittwoch
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    14:00–15:0015:00–19:00
  • Freitag
    09:00–13:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Kinder- u. Jugendheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Notarzt
Karte zeigen
3,5
(36 Bewertungen)
5 Punkte
42%
4 Punkte
11%
3 Punkte
17%
2 Punkte
17%
1 Punkt
14%
Einfühlungsvermögen
3,6
(36)
Vertrauensverhältnis
3,5
(36)
Behandlung
3,6
(36)
Serviceangebot
3,7
(35)
Praxisausstattung
4,1
(36)
Betreuung in der Praxis
3,3
(36)
Wartedauer im Warteraum
3,8
(36)
Wartedauer auf Termin
4,0
(34)

Bewertungen

Absolut zu empfehlen!

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Letzte Woche war es wiedermal soweit... Meine Tochter hatte starke Halsschmerzen und wir mussten zu unserer Kinderärztin. Ich finde es wirklich toll, Frau Dr. Meindl in unserer Nähe am Kagraner Platz zu haben, wo sie so gut zu erreichen ist! Nachdem ich am Nachmittag telefonisch einen Termin für meine kranke Tochter bekam, wurden wir gleich nach Eintreffen in der Ordi weiter in den Untersuchungsraum geleitet. Die Ordinationsassistentin bereitete meine Tochter auf die Untersuchung vor und versuchte beruhigend auf diese einzuwirken (Sie hatte so Angst vor einem Fingerstich und war total verheult). Ein Abstrich im Halsbereich war notwendig und so konnte rasch die richtige Therapie gewählt werden. Ich bin nun insgesamt seit 7 Jahren mit meinen beiden Kindern bei Frau Dr. Meindl und bin absolut zufrieden!
Die Ärztin und ihr Team sind sehr bemüht und es ist immer möglich am selben Tag des Anrufes einen Termin für das kranke Kind zu bekommen.
Die Terminkoordination, wo man versucht, kranke von den gesunden wartenden Kindern zu trennen, funktioniert wunderbar und wir haben, wenn überhaupt, wirklich nur kurze Wartezeiten.
Frau Dr. Meindl nimmt sich Zeit für alle Fragen, untersucht sehr genau und ich habe sehr großes Vertrauen in ihre Diagnosen.
Eine Kinderärztin, die ich nur weiter empfehlen kann!




Eine
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Genau die richtige Ärztin für unsere kleine Tochter (und uns ;-)

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Sowohl Dr. Meindl als auch ihr Team haben sich nach einer Empfehlung als ein großer Glücksgriff für unsere junge Familie herausgestellt. Nicht nur die Professionalität, die fachliche Kompetenz und die meist kurzen Wartezeiten sprechen für sie als unsere beste Wahl, auch das freundliche und immer geduldige Eingehen auf die - oft von uns selbst als seltsam empfundenen ;-) - Fragen als junge Eltern zur Gesundheit unseres Kindes erleichtern uns jedes Mal. Es gibt auch bei den Routine-Impfterminen IMMER einen kurzen check und die Gelegenheit, unsere Fragen und Sorgen zumindest kurz zu besprechen - v.a. werden alle Fragen ernst genommen und man fühlt sich als manchmal unsicherer Elternteil gut und kompetent aufgeklärt.
Auch, dass hier kompetent und fachlich mit für uns wichtigen Hintergründen erklärt wird, aber nicht immer mit "Kanonen auf Spatzen" geschossen wird und auch immer wieder wenn möglich und sinnvoll auf Naturheilmittel verwiesen wird, macht uns sehr glücklich. Wir fühlen uns hier bestens aufgehoben, unsere Tochter ist seit ihrer Geburt bei Dr. Meindl in den besten Händen und auch unser erwarteter Nachwuchs wird hier sicher beste Versorgung erfahren!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Absolut negative Erfahrung gemacht !!!!! Sehr enttäuscht

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Angebliche feuchtblattern die sich als keine herausgestellt haben aus der ordination geworfen obwohl alles leer war und die Höhe das wir 35 mal anrufen mussten bis die gestresste ordihelferin bei leerer ordination endlich mal den Hörer abgehoben hat als Antwort darauf bekommen es ist Montag ... diese Ordination ist nicht zu empfehlen schwerst überforderte Helferin und Ärztin !!! Nie wieder uns hat sie als Patient verloren war noch nie so enttäuscht wie dort !!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Dr.Meindl
Diese Rückmeldung verlangt nach einer Entgegnung und Richtigstellung: Leider versuchen Eltern immer wieder uns bereits vor Ordinationsbeginn telefonisch zu erreichen - das ist leider nicht möglich. Besonders in der ersten Stunde ist die Telefonleitung häufig überlastet. Wir bemühen uns in der Ordinationsorganisation die kranken Kinder von den gesunden zu trennen. Das bedeutet in der Praxis, dass die ersten beiden Ordinationsstunden für geplante Untersuchungen (Mutterkind- Pässe, Impfungen, Kontrollen) reserviert sind. Danach ist noch viel Platz um kranke Kinder und Kinder mit akuten Problemen zu behandeln. In der Regel gelingt es meinen Mitarbeiterinnen immer für kranke Kinder noch am selben Tag einen Termin zu vereinbaren. Vorwurf der falschen Diagnose: Das Kind hatte eine ausgeprägte Entzündung der Mundschleimhaut. Bei der genauen Untersuchung fand sich allerdings auch ein einzelnes Bläschen am Hinterkopf. Niemand kann aus einem einzelnen Bläschen Feuchtblattern diagnostizieren, aber leider auch nicht zu 100% ausschließen. Genau das wurde erklärt. Feuchtblattern sind hochgradig ansteckend, weshalb zur Sicherheit alle noch im Wartezimmer wartenden Patienten auf die Ordinationsräume verteilt wurden, wodurch der Eindruck der leeren Ordination entstand.
Weniger anzeigen
vor 8 Monaten

Tolle Kinderärztin mehr als zufrieden!

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich bin mehr als zufrieden! Sie trennt strikt die Behandlungszeiten von Säuglingen und kranken Kindern! Man kann jede noch so "dumme" Frage stellen und man bekommt sie beantwortet und zusätzlich noch nützliche Tipps, die auch jedes Mal wunder bewirkt haben! Ich bin auch dankbar dafür das sie einen bei Fehlverhalten (zu weit von der Wickelkommode entfernen) strikt aber respektvoll darauf hinweist vorallem weil es ihr um das Wohl der Kinder geht und was will ich als Mutter Mehr als eine Ärztin die um das Wohl meines Kindes bemüht ist und mir meine Fragen beantwortet.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Sehr gute Kinderärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Meine zwei Kinder würde ich keinem anderen Arzt anvertrauen.
Ich habe schon einige durch und bei ihr sind wir geblieben.
Sie hat immer ein Lächeln im Gesicht, auch wenn es für uns Erwachsene offensichtlich ist, dass sie viel zu tun hat. Weil der Warteraum voll ist (was bisher nur während der Grippesaison so ist) sonst hat man nicht so lange Wartezeiten.
Man bekommt immer am selben Tag einen Termin.
Die Ärztin geht auf alle Fragen ein, nimmt sich Zeit.
Nimmt einem selbst auch ernst, keine Frage war für sich bis jetzt lächerlich.

Erklärt oft warum der Krankheitsverlauf so ist. Oder wie es dazu kommt... wirklich kompetent.

Meine Kinder fühlen sich sehr wohl bei ihr, was für mich sehr wichtig ist, nachdem wir vorher bei anderen Ärzten schon Geschrei vor der Praxis hatten.

Die Assistentinnen sind grundsätzlich freundlich.
Die eine, welche schon länger da ist, hat manchmal keinen guten Ton drauf (was für sie selbstverständlich ist ((wie macht die Arbeit ja täglich)) muss nicht für dem gegenüber auch automatisch selbstverständlich sein. Die andere Assistentin ist immer freundlich.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
3,6
(36)
Vertrauensverhältnis
3,5
(36)
Behandlung
3,6
(36)
Serviceangebot
3,7
(35)
Praxisausstattung
4,1
(36)
Betreuung in der Praxis
3,3
(36)
Wartedauer im Warteraum
3,8
(36)
Wartedauer auf Termin
4,0
(34)