Gastprofessor Univ.-Lektor OA Dr. Harald Lass - Frauenarzt Wien 1010

Gastprofessor Univ.-Lektor OA Dr. Harald Lass

Herrengasse 6-8/1/22, 1010 Wien

Gynäkologie

Gynäkologie  - Gastprofessor Univ.-Lektor OA Dr. Harald Lass - Frauenarzt Wien 1010
1/1

Die Gynäkologie (griech.: gynä, Gen. gynaikos = Frau, logos = Lehre), oder auch Frauenheilkunde, ist die Lehre von der Behandlung der Erkrankungen des weiblichen Sexual- und Fortpflanzungstraktes.
Im engeren Sinne befaßt sich die Gynäkologie mit den Erkrankungen der nicht schwangeren Frau im Gegensatz zur Geburtshilfe.
Die wichtigsten Untersuchungsmethoden der Gynäkologie sind visuelle Begutachtung mittels Spekulum zur Untersuchung von Scheide und Muttermund(wobei Zellen von der Schleimhautoberfläche (Abstrich) zur Untersuchung entnommen werden),bimanuelle Tastuntersuchung und Ultraschall zur Abbildung der inneren Organe.

Zu den Aufgaben der Gynäkologie gehört auch die Behandlung von Erkrankungen der weiblichen Brust bzw. die entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen. Die Gynäkologie zählt zu den operativen Fachgebieten der Medizin.

Klassische Eingriffe der Gynäkologie stellen

  • die Hysterektomie (Gebärmutterentfernung),
  • Tubenligatur (Eileiterunterbindung zur Sterilisation),
  • hysteroskopische und laparoskopische Eingriffe zur Polypenabtragung oder Zystenentfernung dar (Hysteroskopie = Gebärmutterspiegelung, Laparoskopie = Bauchspiegelung = Schlüssellochoperation).

Wobei heutzutage versucht wird die Indikationsstellung für Operationen wie z.B. Gebärmutterentfernung strenger zu stellen als dies noch vor Jahren der Fall war.

Wir besprechen mit Ihnen gerne Ihre Befunde und beraten Sie bzgl. möglicher Behandlungen von konservativ bis operativ.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.