Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner - Allgemeinchirurg Wien 1010

Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner

Neuer Markt 1/4/17, 1010 Wien

Darmspiegelung (Koloskopie)

Darmspiegelung (Koloskopie) - Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner - Allgemeinchirurg Wien 1010
1/1

Mithilfe der Darmspiegelung kann die Schleimhaut des Dickdarms (Kolon) und des unteren Endes des Dünndarms (terminales Ileum) optisch dargestellt und auf Veränderungen hin beurteilt werden. Die Untersuchung erfolgt mit einem sogenannten Koloskop, einem endoskopischen Untersuchungsgerät, das aus einem flexiblen Schlauch besteht, der am Ende mit einer Lichtquelle und einer Kamera zur Übertragung ausgestattet ist.

 

Eine Koloskopie wird einerseits zur Darmkrebsvorsorge ab dem 50. Lebensjahr empfohlen, andererseits lassen sich mit der Darmspiegelung auch unklare Unterbauchschmerzen, therapieresistente Verstopfungen und Durchfälle sowie Blut- und Schleimbeimengungen im Stuhl abklären.

 

Während der Untersuchung können gegebenenfalls auch Gewebeproben (Biopsien) aus der Schleimhaut entnommen oder Polypen (gutartige Wucherungen der Darmschleimhaut) schmerzfrei entfernt werden.

 

Vor jeder Koloskopie muss der Darm mit einer speziellen Trinklösung gereinigt werden. Die Untersuchung selbst dauert in etwa 20 – 30 Minuten und wird in Sedierung durchgeführt.

 

In einem persönlichen Beratungsgespräch werden Sie ausführlich über den genauen Ablauf der Untersuchung informiert. Zudem beantworte ich gerne Ihre Fragen.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.