Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner - Allgemeinchirurg Wien 1010

Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner

Neuer Markt 1/4/17, 1010 Wien

Abklärung und Behandlung von Adhäsionen

Abklärung und Behandlung von Adhäsionen - Priv.-Doz. Dr. Alexander Hans Petter-Puchner - Allgemeinchirurg Wien 1010
1/1

Bei Adhäsionen handelt es sich um Verwachsungen als Folge intraabdominaler (= innerhalb des Bauchraums) Operationen oder Entzündungen, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.

 

Häufige Symptome zeigen sich in Form von Stuhlunregelmäßigkeiten (Verstopfung, Durchfall), Krämpfen nach der Nahrungsaufnahme, chronischen Bauchschmerzen und Verdauungsproblemen. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Darmverschluss, der ernsthaftesten, adhäsionsbedingten Komplikation, kommen.

 

Die Diagnose kann mithilfe etablierter, bildgebender Verfahren wie der Koloskopie, der Computertomografie (CT) oder der Magnetresonanztomografie (MRT) gestellt werden. Größere Bindegewebsstränge lassen sich auch mit dem Ultraschall (Sonografie) erkennen.

 

Adhäsionen können u.a. die Beweglichkeit und Ausdehnbarkeit des Darmes deutlich beeinträchtigen und sind für die Betroffenen oftmals mit einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität verbunden. Bei anhaltenden Beschwerden sollte deshalb ein Chirurg Ihres Vertrauens konsultiert werden.

 

Mit einem minimal invasiven, laparoskopischen Eingriff in Vollnarkose lassen sich Adhäsionen auf sehr schonende Art und Weise behandeln. Ziel der Operation (Adhäsiolyse) ist die vollständige Lösung der Verwachsungen.

 

Ich stehe Ihnen gerne für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.