Dr. Paul Jirak - Augenarzt Linz 4020

Dr. Paul Jirak

Weissenwolffstraße 13/EG, 4020 Linz

Altersbedingte Makuladegeneration

Die Makuladegeneration ist eine Erkrankung der Netzhaut. Die Netzhaut kleidet den hinteren Bereich des Auges aus und lässt aus den Lichtimpulsen, die durch die Hornhaut und Linse ins Auge gelangen, Bilder entstehen. Die Makula ist der zentrale Bereich der Netzhaut, durch den die Sehachse verläuft. Man bezeichnet ihn auch als den Bereich des schärfsten Sehens. Dieses Areal enthält eine besonders hohe Dichte farbempfindlicher Sinneszellen. Eine Makuladegeneration tritt meistens bei Menschen über sechzig Jahren auf. Sie macht sich zunächst durch Verschwommenheit im Sehzentrum bemerkbar. Auch Wellenlinien und Bildverzerrungen werden von Erkrankten häufig beschrieben. Am Rand des Sehfeldes können die Betroffenen meistens noch gut sehen. Im Verlauf der Krankheit verlieren die Patienten die zentrale Sehfähigkeit und es entsteht ein dunkler Fleck im Zentrum des Sichtfeldes.

Bei der altersbedingten Makuladegeneration entstehen Ablagerungen unter der Netzhaut, die dazu führen, dass sich zunächst die Pigmentschicht unter der Netzhaut zurückbildet (trockene Makuladegeneration). Im fortgeschrittenen Stadium werden die Sehzellen zerstört. Das Auge versucht, die Sehfähigkeit durch eine bessere Durchblutung wieder herzustellen. Das Eiweiß VEGF kurbelt das Wachstum neuer Blutgefäße an, die jedoch weniger stabil sind und durch Blutungen den Fortschritt der Krankheit beschleunigen (feuchte Makuladegeneration). Durch spezielle Medikamente, sogenannte VEGF-Blocker, kann dieser Prozess aufgehalten werden.

Die VEGF-Hemmer werden bei einer sogenannten intravitrealen operativen Medikamenteneingabe (IVOM) direkt in den Glaskörper des Auges gespritzt. Die Injektion erfolgt ambulant unter örtlicher Betäubung.

Regelmässige Kontrollen, genaue Diagnostik mit hochauflösenden OCT - Verfahren und gegebenenfalls eine rasche Behandlung sind für den Erhalt bzw. die Stabilisierung des Sehvermögens von entscheidender Bedeutung.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.