Laserstrahl
Strahlentherapie, Onkologie, Krebs

Wie funktioniert eine Strahlentherapie?

Eine Strahlentherapie ist eine Behandlung mithilfe ionisierender Strahlen. In der Krebstherapie angewendet soll sie Tumorzellen zerstören und kann als alleinige Therapie eingesetzt werden oder mit anderen Therapien, wie etwa einer Chemotherapie, kombiniert werden. Es gibt verschiedene Formen der Strahlentherapie, die je nach Tumorerkrankung und -schwere eingesetzt werden. Die Therapie kann zu mehr oder weniger schweren Nebenwirkungen führen, die jedoch in den letzten Jahren durch neue Maßnahmen reduziert werden konnten.

Ärztin hält Kind an der Schulter, sie schauen gemeinsam aus dem Fenster

Leukämien bei Kindern

Leukämien sind bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems und die häufigsten Krebs-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Sie führen unbehandelt zu schweren Erkrankungen, die ihrerseits rasch zum Tod führen. Dank neuer Behandlungsmethoden können heute jedoch rund 90 Prozent der betroffenen Kinder dauerhaft von Leukämien geheilt werden.

Radioaktiver Medizin-Müll

Die beliebtesten Nuklearmediziner 2020

Sie sind auf diagnostische und therapeutische Verfahren spezialisiert, bei denen radioaktive Isotope bzw. Arzneimittel zum Einsatz kommen. Neben der Betreuung von Schilddrüsenpatienten zählt auch die Tumortherapie zu ihrem Aufgabengebiet. DocFinder hat die beliebtesten Nuklearmediziner Österreichs mit dem DocFinder Patients‘ Choice Award 2020 ausgezeichnet. Finden Sie anbei das vollständige Ranking!

Patient mit Bestrahlungsmaske

Die beliebtesten Strahlentherapeuten und Radioonkologen 2020

Sie beschäftigen sich mit der Behandlung und Nachsorge von gut- und bösartigen Tumoren. Bei Diagnose Krebs sind sie unsere kompetenten Ansprechpartner! In diesem Teil erfahren Sie, welche Strahlentherapeuten und Radioonkologen Österreichs mit dem DocFinder Patients' Choice Award 2020 ausgezeichnet wurden.