Dr. med. Walter Grath

Dr. med. Walter Grath

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0512 / 57... Anrufen Nr. zeigen
Franz Fischer-Straße 10,

6020 Innsbruck

0664 / 341... Nr. zeigenFax0512 / 57... Nr. zeigen
Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Praxis Dr. med. Walter Grath / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. med. Walter Grath

Botox und Hyaluronsäure

Mithilfe von Botox und Hyaluronsäure können Falten im Gesicht gemildert und aufgefüllt werden.
 
Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die überwiegend in der Haut sowie in den Gelenken vorkommt. Aus biologischer Sicht handelt es sich bei Hyaluronsäure um eine Kette von Zuckermolekülen, die aufgrund ihrer chemischen Beschaffenheit viel Wasser an sich binden kann und somit ideal als Faltenfüller geeignet ist. Hyaluronsäure  wird verwendet, um Falten im Bereich der Augen, Stirn und rundum die Lippen zu behandeln. Zudem kann die Hyaluronsäure auch direkt in die Lippen injiziert werden, um so das Volumen der Unter- und Oberlippen gezielt zu optimieren. Da es sich bei Hyaluronsäure um eine körpereigene Substanz handelt, können Nebenwirkungen im Regelfall ausgeschlossen werden. Die Behandlung erfolgt direkt in der Ordination, wobei der hochqualitative Wirkstoff mittels sehr feiner Nadel direkt in das jeweilige Hautareal injiziert wird. Die volle Wirkung ist nach etwa drei Wochen sichtbar und hält mehrere Monate bis hin zu einem Jahr an.
 
Botulinumtoxin, besser bekannt als Botox, ist eine auf neurotoxischen Proteinen basierende Substanz, welche die Erregungsübertragung von Nervenzellen verlangsamt bzw. gänzlich hemmt. Botox kommt vor allem zur Behandlung von mimisch bedingten Falten wie Krähenfüße oder Zornesfalte  zum Einsatz.  Es  bewirkt ein allgemein entspanntes und frisches Aussehen. Die volle Wirkung tritt etwa zehn Tage bis zwei Wochen nach der Behandlung ein und hält  mehrere Monate .
 
Für einen optimalen Füll- und Glättungseffekt der Falten kann die Behandlung mit beiden Substanzen auch kombiniert werden. Zudem kann sowohl die Behandlung mit Botox als auch mit Hyaluronsäure problemlos wiederholt werden. Im Rahmen eines Erstgesprächs informiere ich Sie über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Substanzen sowie über etwaige Risiken einer Behandlung und berate Sie hinsichtlich der Wahl der am besten geeigneten Methode.
Stichwörter zu

Dr. med. Walter Grath

:

Falten

 |

Krampfadern

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Lidstraffung

 |

Brustverkleinerung

 |

Bruststraffung

 |

Schamlippenkorrektur

 |

Nasenkorrektur

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.016 sec.)