Dr. Walther Jungwirth - Plastischer Chirurg Salzburg 5020

Dr. Walther Jungwirth

Aigner Straße 12, 5020 Salzburg

Facelifting

Facelifting - Dr. Walther Jungwirth - Plastischer Chirurg Salzburg 5020
1/1

Die ästhetische plastische Chirurgie hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und viele neue Behandlungsmethoden und -techniken hervorgebracht, um die Zeichen der Zeit (Fältchen, Falten, Volumenverluste, erschlaffte Partien etc.) und andere Veränderungen, die man an sich selbst als störend empfindet zu behandeln. Für das Gesicht stehen mittlerweile viele nicht- und minimal-invasive Behandlungen zur Verfügung, um Falten zu glätten und Volumenverluste zu kompensieren (z. B. Unterspritzungen mit Botox und Hyaluronsäure), Nachteil ist hier allerdings, dass die Ergebnisse nicht von Dauer sind - dauerhafte Ergebnisse und nachhaltige Veränderungen im Gesicht lassen sich nur mit Hilfe eines Facelifts herbeiführen.

 

  • Was ist ein Facelifting?

Bei einem Facelifting handelt es sich um eine operative Straffungsbehandlung der Gesichtshaut und des darunter liegenden Gewebes. Je nach Ausgangssituation, Bedürfnissen und Wünschen des Patienten besteht die Möglichkeit nur Teilbereiche des Gesichts zu behandeln oder ein Full-Facelifting durchzuführen.

Während der Operation wird die erschlaffte Haut angehoben und gespannt und erschlafftes Gewebe wird in zuvor exakt definiertem Ausmaß entfernt. Es wird auf verschiedenen Ebenen gearbeitet und besonders darauf geachtet, Überkorrekturen zu vermeiden, um ein natürlich schönes Ergebnis zu erzielen, welches den Patienten sichtbar verjüngt und erholt aussehen lässt, dabei jedoch niemals "behandelt". Durch die im individuellen Fall richtige Kombination an Techniken (Fächer-Facelift, Fächernaht etc.) wird gleichzeitig auf die jeweiligen Ursachen und Faktoren der Gesichtsalterung (Spannkraft-, Elastizitäts- und Volumenverluste, Falten etc.) eingegangen. Die gesamte Operation wird vorausschauend geplant und die Schnitttechniken werden vorab genau bestimmt und so gewählt, dass die Narben nach der Operation so unauffällig wie möglich sind.

 

  • Was lässt sich mit einem Facelifting behandeln?

Tiefe Falten, etwa Marionettenfalten oder Falten im Bereich der Stirn und zwischen Mund und Nase, Hängebäckchen und eine erschlaffte Wangenpartie, herabgesunkene Brauen, veränderte Gesichtskonturen, erschlafftes Gewebe am Hals und andere Veränderungen lassen sich mit einem Facelifting effektiv korrigieren. Im Gegensatz zu nicht-invasiven Behandlungen sind die Ergebnisse dauerhaft.
Die Behandlung sollte in Betracht gezogen bzw. nicht-invasiven Behandlungsmethoden vorgezogen werden, wenn man sich ein dauerhaftes Resultat wünscht und/oder wenn konservative Behandlungsmethoden ausgeschöpft sind bzw. wenn sich mit diesen kein zufriedenstellendes und natürlich wirkendes Resultat mehr erreichen lässt.

 

  • Natürlichkeit und Harmonie an erster Stelle

Der Begriff Facelifting ist nach wie vor häufig negativ konnotiert und weckt bei vielen Menschen u. a. die Vorstellung von mimiklosen Gesichtern. Das Lifting von heute hat allerdings - sofern individuell geplant und korrekt ausgeführt - nichts mit maskenhaften Gesichtsausdrücken und Korrekturen, bei welchen mit den Falten auch der natürliche Gesichtsausdruck verschwindet zu tun - moderne OP-Verfahren und Techniken erlauben es, die Zeit im Gesicht so zurückzudrehen, dass das Ergebnis harmonisch und schön sichtbar, dabei jedoch keinesfalls aufdringlich ist. Eben so, dass sich Patienten nach dem Lifting nicht "anders" fühlen, sondern wieder mehr wie sie selbst.

 

  • Die ästhetische plastische Chirurgie bietet viele Wege, um ans Ziel zu kommen...

Wichtige Grundvoraussetzungen für ein nachhaltig zufriedenstellendes Resultat sind eine umfassende Beratung im Vorfeld und ein maßgeschneiderter Behandlungsplan, der in Hinblick auf jeden Aspekt ganz auf der individuellen Ausgangssituation und den persönlichen Wünschen und Vorstellungen aufbaut.

Nach einer umfassenden Untersuchung und Analyse der Ausgangssituation zeige ich Ihnen Wege und Möglichkeiten auf, um das gewünschte Resultat zu erreichen, informiere Sie darüber was machbar ist und wo mögliche Grenzen liegen und wie sich die Behandlung und Nachbehandlungszeit (Vorbereitung, Anästhesieform, Ablauf der Operation, Folgebeeinträchtigungen und Schmerzen, allgemeine Operationsrisiken etc.) im Detail gestalten.

 

Facelifting - Zusammenfassung

  • Nachhaltige Ergebnisse
  • Behandlung um die Zeit im Gesicht sichtbar zurückzudrehen
  • Besonderes Augenmerk: Natürlich wirkendes harmonisches Ergebnis; Vermeiden von Überkorrekturen und maskenhaftem Gesichtsausdruck
  • Maßgeschneiderte Behandlung entsprechend den individuellen Voraussetzungen, Bedürfnissen und Vorstellungen
  • Kombination von verschiedenen Techniken (etablierte und moderne Behandlungsmethoden, eigene Techniken) für ein bestmögliches Ergebnis, welches der maximalen Natürlichkeit entspricht

 

Bei Fragen zum Facelifting und anderen Behandlungen im Gesicht bin ich in der Ordination gerne persönlich für Sie da.
 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.