Dr. Walther Jungwirth - Plastischer Chirurg Salzburg 5020

Dr. Walther Jungwirth

Aigner Straße 12, 5020 Salzburg

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung - Dr. Walther Jungwirth - Plastischer Chirurg Salzburg 5020
1/1

Die Brustvergrößerung zählt zu einem der am häufigsten durchgeführten Eingriffe im Bereich der plastischen Chirurgie.

 

Viele Frauen sind mit der Größe und/oder Form ihrer Brust nicht zufrieden, sei es z. B., weil die Brust entsprechend der subjektiven Wahrnehmung zu klein ist oder aufgrund von Veränderungen, etwa bedingt durch eine Schwangerschaft, die Stillzeit oder größere Gewichtsveränderungen. Im Rahmen einer Brustvergrößerung mit Implantaten können die Größe und Form der Brust gezielt korrigiert und mit den restlichen Körperproportionen in Harmonie gebracht werden.

 

  • Zugang & Lage der Implantate

Für die Brustvergrößerung mit Implantaten stehen je nach Ausgangsvoraussetzungen und angestrebtem Resultat verschiedene Operationstechniken zur Wahl. Der Zugang zur Brust kann prinzipiell durch eine Schnittführung in der Unterbrustfalte, entlang der Brustwarze oder in der Achselhöhle erfolgen und die Implantate können unterhalb der Brustdrüse, unterhalb des Brustmuskels oder teils unter der Drüse und teils unter dem Muskel platziert werden. Bei Möglichkeit wird der Eingriff von mir in eigens entwickelter und über viele Jahre perfektionierter Technik durchgeführt ("Muscle-Cap-Technik"), bei welcher nur eine Längsspaltung des Muskels erforderlich ist und der obere Bereich des Implantats durch den Muskel bedeckt ist. Das Ergebnis zeichnet sich u. a. aus durch ein besonders natürlich wirkendes Dekolleté, Implantate, welche sich im Gegensatz zu anderen Techniken nicht seitlich verschieben können, einer Brust, die auch mit den Jahren kaum absinkt, da die Implantate in Verbindung zur Muskulatur stehen, keine Veränderungen in Bezug auf die Muskelkraft und reduzierte postoperative Schmerzen.

 

  • Implantate

Für den Eingriff steht prinzipiell eine Bandbreite an verschiedenen Implantaten von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung. Ich greife auf Implantate mit anatomischer Form und rauer Oberfläche zurück, die in Hinblick auf Sicherheit und Verträglichkeit den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und mit Hilfe welcher sich ein sehr harmonisches und ästhetisch besonders anspruchsvolles Ergebnis erreichen lässt.

 

  • Ziele der Brustvergrößerung...

... sind eine den individuellen Voraussetzungen und Wünschen entsprechende Korrektur der Größe und Form der Brust, eine Brust, die optimal zum restlichen Körper passt und mit den restlichen Proportionen harmoniert und ein schönes volles Dekolleté, welches einer maximalen Natürlichkeit entspricht und nicht auf Implantate hinweist.

Als Facharzt für plastische Chirurgie bin ich seit vielen Jahren auf Brustkorrekturen (Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Brustsymmetriekorrektur u. a.) spezialisiert. Dank der Kombination aus über 20-jähriger Erfahrung und langjährigem Know-how, mehr als 1.000 behandelten Patientinnen, regelmäßigen Fortbildungen und viel Einfühlungsvermögen ist es mir möglich, jede Situation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die Behandlung optimal an die individuellen Ausgangsvoraussetzungen und Bedürfnisse anzupassen, immer mit dem Ziel ein Ergebnis zu erreichen, das optimal zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt.

 

  • Beratung

Welche Körbchengröße passt am besten? Wie lange dauert die Operation? Nach wie vielen Wochen ist Sport wieder möglich? Wie lange dauert die Heilungsphase nach der Operation und nach wie vielen Wochen kann das Endergebnis beurteilt werden? Wie stark sind die Schmerzen nach dem Eingriff?... Am Anfang einer Brustvergrößerung stehen viele Fragen, die im persönlichen Gespräch im Detail geklärt werden.

Nach einer umfassenden Untersuchung und Analyse der Ausgangssituation zeige ich Ihnen Wege und Möglichkeiten auf, um das gewünschte Resultat zu erreichen, informiere Sie darüber was machbar ist und wo mögliche Grenzen liegen und wie sich die Behandlung und Nachbehandlungszeit im Detail gestalten. In Bezug auf die zukünftige Körbchengröße ist es wichtig, darauf zu achten "es nicht zu übertreiben", um die Proportionen zu wahren und dafür zu sorgen, dass die neue Brust optimal an das Gesamterscheinungsbild angepasst ist. Als Facharzt für plastische Chirurgie stehe ich Ihnen mit all meiner Erfahrung und meinem Fachwissen beratend zu Seite und unterstütze Sie bei der Entscheidungsfindung. Mit Hilfe eines sogenannten "Sizer-Kits" kann die Größe vorab überprüft werden.

 

Bei Fragen zur Brustvergrößerung, Bruststraffung und anderen Brustkorrekturen bin ich in der Ordination gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.