DDr. Martin Torzicky - Hautarzt Wien 1010

DDr. Martin Torzicky

Mahlerstraße 7/15, 1010 Wien

Pigmentflecken

Pigmentflecken - DDr. Martin Torzicky - Hautarzt Wien 1010
1/1
Pigmentflecken entstehen meist an Stellen des menschlichen Körpers, die besonders häufig der Sonne ausgesetzt sind. Dazu zählen das Gesicht, die Unterarme und Handrücken, der Nacken, die Schultern oder das Dekolleté.

Hormonelle Veränderungen, Verletzungen an der Haut oder Medikamente können ebenfalls zu einer Hyperpigmentierung der Haut führen. Die Farbpalette der Flecken reicht von hell-, über mittel- bis dunkelbraun. Sie sind scharf begrenzt und messen zwischen wenigen Millimetern und einem Zentimeter. Pigmentflecken entstehen durch eine verstärkte Melaninproduktion. Melanin ist jenes Pigment, welches der Haut, dem Haar und den Augen die Farbe verleiht.

Frauen leiden im Laufe einer Schwangerschaft oft unter großflächigen Hyperpigmentierungen im Gesichtsbereich. Diese Pigmentflecken werden in der medizinischen Fachsprache auch als Chloasma oder Melasma bezeichnet und verschwinden meist nach der Entbindung wieder.

Obwohl Pigmentflecken grundsätzlich harmlos sind, werden sie von den Betroffenen oft als störend empfunden. Für die Entfernung von Pigmentflecken biete ich deshalb je nach Lage und Ausprägung folgende Therapieoptionen an:

  • Medizinische Bleichcremen
  • Chemisches Peeling
  • Elektrochirurgie
  • Lasertherapie
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.