Dr. Catherine Chaput

5,0
(150)
Neurologin, Praktische Ärztin, Schwerpunkt: SchmerztherapieWahlärztin u. Privat
Heiligenstädterstrasse 38/2.OG/Top 6, 1190 Wien
Heiligenstädterstrasse 38/2.OG/Top 6, 1190 Wien  Route planen
Karte zeigen
Barrierefreier Zugang

Öffentliche Verkehrsmittel:

Straßenbahn D „Rampengasse“
U4, U6 Spittelau

 

Parkmöglichkeiten:

Parkgarage DöbLink gegenüber der Privatklinik Döbling.
Heiligenstädterstrasse 46-48, 1190 Wien

Informationen & Tarife unter

www.parken.at

Weniger anzeigen

Schmerzcoaching – Hilfe zur Selbsthilfe

Wahlartzordination für ganzheitliche Schmerztherapie

 

Chronische Schmerzen beginnen meist schleichend und nehmen im Laufe der Jahre oft zu. Die Vielzahl an Therapiemöglichkeiten macht es dem Patienten jedoch nicht einfach, Hilfe zu finden. Man wird mit der Entscheidung, welche Therapieform die Richtige ist, oft alleingelassen. Gerne wird dabei zu passiven Behandlungsmethoden gegriffen, obwohl Studien gezeigt haben, dass aktive Methoden viel wirksamer sind und dem Patienten helfen, seine Krankheit selbst zu managen.

 

Meine Ausbildungen zur Fachärztin für Neurologie und Allgemeinmedizin erlauben mir eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Beratung meiner Patienten. Ich übernehme neurologisch und orthopädisch abgeklärte Patienten zur weiterführenden langfristigen Therapie im ambulanten Bereich. Beim Erstgespräch erzählen Sie mir Ihre Beschwerden und Diagnosen, und wir besprechen in einem Schmerzberatungsgesprächdiverse Therapieoptionen.

 

Der Behandlungsplan

 

Im gemeinsamen Gespräch erarbeiten wir einen Behandlungsplan. Hierbei kombiniere ich mehrere Methoden gleichzeitig, da Untersuchungen gezeigt haben, dass dieses Konzept bei chronischen Schmerzen den monomodalen Verfahren, bei denen nur eine einzige Methode verwendet wird, deutlich überlegen ist. 

 

Nach einer speziellen und gezielten Schmerzanamnese kann festgestellt werden, ob neben medikamentösen Therapieformen auch Therapiekonzepte aus dem Bereich der Neuraltherapie zum Einsatz kommen. Bei dieser Therapieform sucht man nach sogenannten „Störfeldern“, deren Behandlung den Körper bei der Selbstheilung unterstützt. Diese Methode kombiniere ich gerne mit einer Reflextherapie: der Ohrakupunktur.

 

Gerade bei chronischen Schmerzpatienten, sollte jedoch auch die Selbstwirksamkeit des Patienten gestärkt werden. Dafür bietet sich u.a. die Selbsthypnose an, in der eine sehr angenehme und tiefe Entspannung erreicht werden kann, die die Selbstheilungskräfte unterstützt und die Wirkung von Therapien verstärken kann. 

 

Parallel zur Behandlung in meiner Ordination weise ich meine Patienten zur Osteopathie und Physiotherapie zu. Dort haben die Patienten die Möglichkeit, auch aktive Maßnahmen zu erlernen, um den Schmerz nachhaltig effizient zu behandeln. Ich arbeite eng mit Therapeuten zusammen, mit denen ich einen regelmäßigen, aktiven Erfahrungsaustausch pflege.

 

Anleitung zur Selbsthypnose

 

Mit Verfahren wie Autogenes Training, Meditation, Progressiver Muskelentspannung oder Selbsthypnose erreichen Sie einen Zustand der tiefen Entspannung:  Ihre Herzfrequenz sinkt, der Atem wird ruhiger, der Muskeltonus gibt nach. Damit können dann auch überschießende Reaktionen des Körpers, wie Schmerzen, gebändigt werden. Durch die Fähigkeit zur Selbsthypnose lernen Sie, Bewusstsein und Körper zu entkoppeln.

 

Vielen Patienten fällt es jedoch sehr schwer, diesen Zustand zu erreichen. Sie beschreiben, z.B. bei Meditationen, immer wieder an etwas anderes denken zu müssen und das Gedankenkreisen nicht unterbrechen zu können. 

 

Durch meine Hypnoseausbildungen bei der OEGZH (Österreichische Gesellschaft für Ärztliche und Zahnärztliche Hypnose) und im Thermedius Institut in Deutschland kann ich Sie anleiten und Ihnen helfen, diesen angenehmen Zustand zu erlernen.

Weniger anzeigen

Schmerzcoaching – Hilfe zur Selbsthilfe

Wahlartzordination für ganzheitliche Schmerztherapie

 

Chronische Schmerzen beginnen meist schleichend und nehmen im Laufe der Jahre oft zu. Die Vielzahl an Therapiemöglichkeiten macht es dem Patienten jedoch nicht einfach, Hilfe zu finden. Man wird mit der Entscheidung, welche Therapieform die Richtige ist, oft alleingelassen. Gerne wird dabei zu passiven Behandlungsmethoden gegriffen, obwohl Studien gezeigt haben, dass aktive Methoden viel wirksamer sind und dem Patienten helfen, seine Krankheit selbst zu managen.

 

Meine Ausbildungen zur Fachärztin für Neurologie und Allgemeinmedizin erlauben mir eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Beratung meiner Patienten. Ich übernehme neurologisch und orthopädisch abgeklärte Patienten zur weiterführenden langfristigen Therapie im ambulanten Bereich. Beim Erstgespräch erzählen Sie mir Ihre Beschwerden und Diagnosen, und wir besprechen in einem Schmerzberatungsgesprächdiverse Therapieoptionen.

 

Der Behandlungsplan

 

Im gemeinsamen Gespräch erarbeiten wir einen Behandlungsplan. Hierbei kombiniere ich mehrere Methoden gleichzeitig, da Untersuchungen gezeigt haben, dass dieses Konzept bei chronischen Schmerzen den monomodalen Verfahren, bei denen nur eine einzige Methode verwendet wird, deutlich überlegen ist. 

 

Nach einer speziellen und gezielten Schmerzanamnese kann festgestellt werden, ob neben medikamentösen Therapieformen auch Therapiekonzepte aus dem Bereich der Neuraltherapie zum Einsatz kommen. Bei dieser Therapieform sucht man nach sogenannten „Störfeldern“, deren Behandlung den Körper bei der Selbstheilung unterstützt. Diese Methode kombiniere ich gerne mit einer Reflextherapie: der Ohrakupunktur.

 

Gerade bei chronischen Schmerzpatienten, sollte jedoch auch die Selbstwirksamkeit des Patienten gestärkt werden. Dafür bietet sich u.a. die Selbsthypnose an, in der eine sehr angenehme und tiefe Entspannung erreicht werden kann, die die Selbstheilungskräfte unterstützt und die Wirkung von Therapien verstärken kann. 

 

Parallel zur Behandlung in meiner Ordination weise ich meine Patienten zur Osteopathie und Physiotherapie zu. Dort haben die Patienten die Möglichkeit, auch aktive Maßnahmen zu erlernen, um den Schmerz nachhaltig effizient zu behandeln. Ich arbeite eng mit Therapeuten zusammen, mit denen ich einen regelmäßigen, aktiven Erfahrungsaustausch pflege.

 

Anleitung zur Selbsthypnose

 

Mit Verfahren wie Autogenes Training, Meditation, Progressiver Muskelentspannung oder Selbsthypnose erreichen Sie einen Zustand der tiefen Entspannung:  Ihre Herzfrequenz sinkt, der Atem wird ruhiger, der Muskeltonus gibt nach. Damit können dann auch überschießende Reaktionen des Körpers, wie Schmerzen, gebändigt werden. Durch die Fähigkeit zur Selbsthypnose lernen Sie, Bewusstsein und Körper zu entkoppeln.

 

Vielen Patienten fällt es jedoch sehr schwer, diesen Zustand zu erreichen. Sie beschreiben, z.B. bei Meditationen, immer wieder an etwas anderes denken zu müssen und das Gedankenkreisen nicht unterbrechen zu können. 

 

Durch meine Hypnoseausbildungen bei der OEGZH (Österreichische Gesellschaft für Ärztliche und Zahnärztliche Hypnose) und im Thermedius Institut in Deutschland kann ich Sie anleiten und Ihnen helfen, diesen angenehmen Zustand zu erlernen.

Alle Leistungen Praxis

Krankenkassen

  • Wahlarzt
  • Privat
Ordinationszeiten nach Vereinbarung
Terminvereinbarung erforderlich Ordination nur nach telefonischer Vereinbarung!

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Neurologie
  • Allgemeinmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Manuelle Medizin
  • Neuraltherapie
  • Notarzt
  • Fortbildungsdiplom
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • Wahlarzt
  • Privat
Ordinationszeiten nach Vereinbarung
Terminvereinbarung erforderlich Ordination nur nach telefonischer Vereinbarung!

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Neurologie
  • Allgemeinmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Manuelle Medizin
  • Neuraltherapie
  • Notarzt
  • Fortbildungsdiplom

Fotos & Videos

5,0
(150 Bewertungen)
5 Punkte
98%
4 Punkte
1%
3 Punkte
1%
2 Punkte
0%
1 Punkt
0%
Einfühlungsvermögen
5,0
(146)
Vertrauensverhältnis
5,0
(146)
Behandlung
5,0
(146)
Serviceangebot
4,9
(146)
Praxisausstattung
5,0
(146)
Betreuung in der Praxis
4,9
(145)
Wartezeit im Warteraum
5,0
(146)
Wartezeit auf Termin
4,9
(142)

Bewertungen

Chronic tension headache and migraine

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Since I can remember, I was struggling with headaches. However, until the birth of my second child, they occurred a few times a month. After the birth, I started having them more and more often. In the end I had them on daily basis. Medication didn’t help any more. I underwent different test to exclude physical cause for the headaches (MR, CT, blood tests). I visited different doctors: general practitioner, neurologist, doctor specialized in Traditional Chinese Medicnee, homepathic doctor, osteopathy practitioner. Nothing helped. Then I visted Dr Chaput. First appointment lasted for more than an hour, where she tried to understand which type of headaches I have and their potential triggers. Based on that, we agreed on a therapy. After a few daysonly, my headaches significantly improved. Now, several months after the first time visit to Dr Chaput, I have headaches a few times a month. They are not fully gone but I know how to manage them. Dr. Chaput, thank you!!! You changed my life
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Schmerzfrei durch Neuraltherapie

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich hatte wochenlang wiederkehrende Unterbauchschmerzen. Zwei Fachärzte, MRT, CT, Koloskopie und ein großes Blutbild brachten aber keine Diagnose und daher auch keine Besserung. So bin ich durch eine Empfehlung zu Fr. Dr. Chaput gelangt, was sich als Lösung meiner Probleme erwiesen hat. Sie hat sich viel Zeit genommen, um dem Problem auf die Spur zu kommen. Durch ihren ganzheitlichen Blick mit einer Ausbildung als Neurologin aber auch als Osteopathin hat sie erkannt, dass eine große Narbe am Bauch ein Störfeld erzeugte, welches meine Probleme verursachte und diese mittels Neuraltherapie behandelt. Schon nach der 1. Sitzung war ich beschwerdefrei und dies wurde durch eine weitere Sitzung stabilisiert. Nach 4 Wochen bin ich immer noch beschwerdefrei und sicher, die Lösung für meine Schmerzproblematik gefunden zu haben. Auch mein Internist, den ich danach wieder gesprochen habe, hat der Neuraltherapie eine sehr gute Wirksamkeit bestätigt.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Die beste Ärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich habe die Fr. Dr. Chaput bei Herold gefunden, hatte sie angerufen und ich hatte am nächsten Tag den Termin. Fr. Dr. Chaput war schon da, man musste ausfüllen und man ist sofort drangekommen. Möchte ihnen nur mitteilen, so was wie die Fr. Dr. Chaput hätte ich gerne als mein Hausarzt. Ich habe noch nie so eine Hilfsbereitschaft gesehen bei einem Arzt wie bei Fr. Dr. Chaput. Fr. Dr. Chaput ist die beste Ärztin was ich kennengelernt habe. Die ist mit Leib und Seele Ärztin.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Außergewöhnliche Ärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich kann mich all den positiven Meinungen nur anschließen. Fr Dr Chaput nimmt sich sehr viel Zeit und behandelt den Menschen als Ganzes. Sie hat ein umfangreiches Fachwissen und ein großes Netzwerk. Sie betreut mich intensiv in einer schwierigen Phase und ist immer erreichbar. Sie ist eine tolle Ärztin.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Tolle Ärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Bei mir geht es um Hypermobilität in der Kombination mit Schmerzsyndrom.
Fr. Dr. Chaput ist eine souveräne und sehr erfahrene Ärztin. Sie hat wahrgenommen, dass ich dringend einen Termin brauche und ich hatte bereits in der gleiche Woche den ersten Termin.
Sie vermittelt dem Patienten ein sehr gutes Gefühl und ist sehr deutlich in der Kommunikation. Damit hat man ständig das Gefühl, dass die Ärztin genau weiß was sie macht und die richtige Strategie anwendet.
Sie beschränkt sich nicht auf die Medikament - Empfehlung sondern geht ein Schritt weiter und analysiert die Lebensweise und überlegt alternative Behandlungsmöglichkeiten.
Ich kann Dr. Chaput wärmstens empfehlen!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
5,0
(146)
Vertrauensverhältnis
5,0
(146)
Behandlung
5,0
(146)
Serviceangebot
4,9
(146)
Praxisausstattung
5,0
(146)
Betreuung in der Praxis
4,9
(145)
Wartezeit im Warteraum
5,0
(146)
Wartezeit auf Termin
4,9
(142)
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.