OA Dr. Johannes Goldmann - Frauenarzt Perchtoldsdorf 2380

OA Dr. Johannes Goldmann

Brunner Gasse 2/6, 2380 Perchtoldsdorf

Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgeuntersuchung - OA Dr. Johannes Goldmann - Frauenarzt Perchtoldsdorf 2380
1/1
Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung ist eine wichtige Maßnahme zum Erhalt der Gesundheit. Die Vorsorgeuntersuchung sollte auch bei beschwerdefreien Frauen mindestens einmal jährlich durchgeführt werden, da sie wichtige Informationen über die Gesundheit liefert und die Möglichkeit bietet, bestimmte Krankheiten frühzeitig diagnostizieren zu können.

Anamnese und Untersuchungen


Die Vorsorgeuntersuchung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch (Anamnese), bei welchem ich mir noch vor der körperlichen Untersuchung wichtige und gesundheitsrelevante Informationen einhole - Fragen zur Krankengeschichte, zu vorangegangenen Operationen, eingenommenen Medikamenten, aktuellen Beschwerden, dem Zyklus, dem Lebensstil etc. helfen dabei, mögliche persönliche Risikofaktoren zu erfassen und sind für spätere Diagnosen und Behandlungen wichtig.

Die körperliche Untersuchung setzt sich aus mehreren Untersuchungen zusammen. Zu den wesentlichen Untersuchungen der gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung zählen die Tastuntersuchung des Unterbauchs, der Gebärmutter und der Eierstöcke auf etwaige Veränderungen, die Untersuchung mit dem Speculum, der Vaginalultraschall, die Kolposkopie (Untersuchung des Gebärmutterhalses unter Vergrößerung), der PAP-Abstrich (Krebsabstrich vom Gebärmutterhals), eine Harnkontrolle sowie eine umfassende Tastuntersuchung der Brust.

Der genaue Ablauf der gynäkologischen Untersuchung orientiert sich mitunter an den individuellen Bedürfnissen der Patientin und wird in der Ordination genau besprochen.

Krebsvorsorge


Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung bildet den idealen Rahmen zur Krebsvorsorge.

Mithilfe des PAP-Abstriches lassen sich Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs frühzeitig erkennen, sodass - abhängig vom PAP-Befund - geeignete Behandlungsmaßnahmen rechtzeitig in die Wege geleitet werden können. Sind aufgrund des PAP-Befundes weitere Untersuchungen (Wiederholung des Krebsabstriches, HPV-Test, Kolposkopie, Biopsie etc.) oder eine Behandlung erforderlich (z.B. Konisation bei größeren bis massiven Zellveränderungen) kläre ich Sie ganz in Ruhe über alle Möglichkeiten und das weitere Vorgehen auf.

Im Rahmen der Tastuntersuchung der Brust werden die Brust, der Bereich der Achselhöhlen und der Bereich der Schlüsselbeine sehr genau nach Knoten/Auffälligkeiten abgetastet. Darüber hinaus erkläre ich meinen Patientinnen ausführlich wann und wie sie die Brust zu Hause selbst am besten untersuchen. Die Kombination aus der Tastuntersuchung der Brust beim Gynäkologen, der regelmäßigen Tastuntersuchung der Brust zu Hause und einer regelmäßig durchgeführten Mammographie (bei Frauen ab dem 40. Lebensjahr) erhöht die Chancen, bösartige Veränderungen im Bereich der Brust frühzeitig erkennen zu können, was - im Fall von Brustkrebs - die Chancen auf vollständige Genesung drastisch verbessert.

Diagnose und Behandlung


Ich nehme mir ausreichend Zeit, um Sie verständlich über Ihre Untersuchungsergebnisse und Befunde sowie über die einzelnen Aspekte möglicher Therapien zu informieren.

Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe biete ich Patientinnen in der Ordination ein umfassendes Leistungsspektrum zur Behandlung unterschiedlicher gynäkologischer Erkrankungen und Beschwerden (Zyklusbeschwerden, Wechselbeschwerden, Hormonstörungen, Myome, Zysten, Endometriose, Pilzinfektionen, PCO-Syndrom ...). Sollte eine Operation notwendig sein, wird diese von mir persönlich in einer Wiener Privatklinik durchgeführt.

Beratung


Die individuelle Beratung meiner Patientinnen ist mir ein besonders wichtiges Anliegen. Egal ob Zyklus- oder Wechselbeschwerden, Fragen zur Verhütung oder unerfüllter Kinderwunsch - als Ihr Arzt höre ich Ihnen genau zu, sodass wir nach genauer Abklärung aller relevanten Faktoren gemeinsam eine Therapie finden, welche Ihre Beschwerden bessert bzw. beseitigt und mit welcher Sie sich rundum wohlfühlen.

Bei Fragen zur gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung bin ich in der Ordination gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich).