Dr. Peter Frühmann

Dr. Peter Frühmann

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

01 / 749... Anrufen Nr. zeigen
Simmeringer Hauptstraße 101-103 / 1.Stock,

1110 Wien

Übersicht zu Frauenarzt Dr. Peter Frühmann
Leistungen von Frauenarzt Dr. Peter Frühmann
Praxis Dr. Peter Frühmann / Über uns
Kontakt zu Frauenarzt Dr. Peter Frühmann
Bewertungen zu Frauenarzt Dr. Peter Frühmann

Kinderwunsch/Hormontherapie

Viele Paare leiden unter unerfülltem Kinderwunsch. Die Ursachen hierfür sind vielfältig - dem unerfüllten Kinderwunsch können psychische und/oder physische Ursachen zugrunde liegen, weiters kann der Grund beim Mann, bei der Frau oder bei beiden Partnern zu finden sein.
 
In der Ordination stehe ich allen Paaren, deren Kinderwunsch bis lang unerfüllt geblieben ist beratend zur Seite. Um den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen sollte eine exakte Diagnose vorliegen, die Aufschluss über die Ursache des unerfüllten Kinderwunsches gibt. Hierfür werden nach einem ausführlichen Anamnesegespräch in der Ordination bestimmte Untersuchungen durchgeführt, darunter
 
  • eine gynäkologische Untersuchung,
  • eine Fertilitätsdiagnostik,
  • eine Sonografie,
  • eine Eileiterprüfung,
  • eine Hormondiagnostik und
  • eine Spermiendiagnostik.
 
Hormontherapie
Die Hormontherapie ist eine von mehreren möglichen Therapien, um einen unerfüllten Kinderwunsch zu erfüllen. Durch die Therapie wird die Funktion der Eierstöcke gezielt unterstützt.
 
Im Rahmen der Hormontherapie wird ein besonderes Augenmerk auf die Hormone FSH (folikelstimmulierendes Hormon), LH (luteinsierendes Hormon) und Prolaktin sowie auf eine gesunde Schilddrüse gelegt.
 
Bei der Hormontherapie erhält die Frau Hormone, die zu Beginn der Therapie zunächst niedrig dosiert sind. Die Injektionen enthalten das Hormon HCG, welches den Eisprung fördert. Nach dem Eisprung kann die Frau über einen Zeitraum von ein paar Tagen schwanger werden (Gelbkörperphase) - in dieser Zeit wird der Zyklus mit zusätzlichem Progesteron unterstützt.

Auf Wunsch kann sich die Frau die Spritzen auch selbst verabreichen, in solchen Fällen wird eine genaue Einweisung durchgeführt.
 
In vielen Fällen kann die Fruchtbarkeit dank der Therapie optimal verbessert werden, sodass ein Eintreten der Schwangerschaft auf natürlichem Wege möglich wird.
 
Bei Fragen zur Hormontherapie und alternativen Möglichkeiten stehen Ihnen das Team der Ordination und ich gerne persönlich zur Verfügung.
Stichwörter zu

Dr. Peter Frühmann

:

Myom

 |

Wechseljahre

 |

HPV

 |

Dreimonatsspritze

 |

Mutter-Kind-Pass

 |

Kinderwunsch

 |

HCG-Diät

 |

Vorsorgeuntersuchung

 |

Pille

 
© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.02 sec.)