Nervenschmerzen

Nervenschmerzen - Priv. Doz. Dr. Christopher Gonano, MMMSc, MBA, MLS - Anästhesist 1090 Wien
1/1

Neuropathische Schmerzen oder Nervenschmerzen können als direkte Folge von Verletzungen der Nervenstrukturen oder im Rahmen verschiedener Erkrankungen entstehen. Patienten mit neuropathischen Schmerzen klagen typischerweise über brennende Dauerschmerzen oder über plötzlich einschießende Schmerzen. Weitere Symptome können Kribbeln oder Taubheitsgefühl sein. Patienten empfinden auch mitunter schon eine leichte Berührung als überaus schmerzhaft.

 

Die Behandlung von neuropathischen Schmerzen sollte unbedingt von einem Schmerzmediziner durchgeführt werden. Die medikamentöse Therapie setzt sich aus verschiedenen Wirkstoffen unterschiedlicher Medikamentengruppen zusammen und unterscheidet sich grundlegend von der „klassischen“ Schmerztherapie.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.