Dr. Erich Liska - Zahnarzt Hautzendorf 2123

Dr. Erich Liska

Hauptstraße 95, 2123 Hautzendorf

Implantologie

Implantologie - Dr. Erich Liska - Zahnarzt Hautzendorf 2123
1/1

Das Zahnimplantat übernimmt nach Zahnverlust die Funktion einer Zahnwurzel. Die Implantate aus Titan werden in den Kieferknochen eingesetzt und fungieren nach einer Einheilungsphase von ungefähr drei bis sechs Monaten als fester Träger für den zukünftigen Zahnersatz (Krone, Brücke, Prothese).

 

Vor Implantatsetzung muss jedoch abgeklärt werden, ob genügend Knochenvolumen für das Implantat vorhanden ist, um eine ausreichende Stabilität gewährleisten zu können. Ist keine stabile Knochensubstanz vorhanden, muss der Knochen vor der eigentlichen Implantation mit Fremd- oder Eigenmaterial aufgebaut werden. 

 

Das Einsetzen des Zahnimplantates erfolgt schmerzfrei unter örtlicher Betäubung.

 

Zahnimplantate gelten als der sicherste und stabilste Ersatz für verloren gegangene Zähne. Zudem sorgt ein Zahnimplantat dafür, dass sich der Kieferknochen nach Zahnverlust nicht abbaut. Implantate sind zudem sehr gewebefreundlich, lange haltbar und schonen die gesunden Zähne (kein Beschleifen notwendig). Durch den festsitzenden Zahnersatz ist die Kaufunktion und Ästhetik mit den eigenen Zähnen vergleichbar.

 

Der implantatgetragene Zahnersatz zählt zu meinen Behandlungsschwerpunkten, wobei die Implantation selbst in enger Zusammenarbeit mit Prof. DDr. Tepper, einem Experten auf dem Gebiet der Implantologie, erfolgt.

 

 

Ich stehe Ihnen gerne für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.