Dr. Karin Kolde

4,0
(41)
Praktische Ärztin
01/523 6... Nr. zeigen
Bandgasse 20/4, 1070 Wien
Bandgasse 20/4, 1070 Wien  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Heute
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Dienstag
    08:00–12:00
  • Mittwoch
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    08:00–12:00
  • Freitag
    12:00–13:0013:00–15:0015:00–16:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Allgemeinmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Psychosoziale Medizin
  • Psychosomatische Medizin
  • Akupunktur

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Heute
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Dienstag
    08:00–12:00
  • Mittwoch
    13:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    08:00–12:00
  • Freitag
    12:00–13:0013:00–15:0015:00–16:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Allgemeinmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Psychosoziale Medizin
  • Psychosomatische Medizin
  • Akupunktur
Karte zeigen
4,0
(41 Bewertungen)
5 Punkte
67%
4 Punkte
8%
3 Punkte
3%
2 Punkte
8%
1 Punkt
15%
Einfühlungsvermögen
4,1
(41)
Vertrauensverhältnis
4,0
(41)
Behandlung
3,9
(41)
Serviceangebot
3,9
(41)
Praxisausstattung
4,3
(41)
Betreuung in der Praxis
3,9
(41)
Wartedauer im Warteraum
3,5
(41)
Wartedauer auf Termin
3,5
(23)

Bewertungen

Sehr gute Erfahrungen

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 4 Monaten
Habe mit Frau Dr. Kolde seit 8 Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. Trotz langer Wartezeiten ist sie aufmerksam und geht auf mich ein. Sie hat mir jedes Mal sehr geholfen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Was soll ich mit einer Hausärztin die akute Fälle nur eine Stunde pro Ordination annimmt?

1,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 8 Monaten
Es war schon eine zeitlang schwierig "spontan" zur Ordination zu gehen. Mittlerweile werden akute Fälle (ausschließlich !! Infektionen oder Schmerzen) nur noch 1 h pro Ordination angenommen.

Ich finde das eine Unmöglichkeit. Ich geh nicht wegen jedem Pieks sofort zum Hausarzt oder vereinbare bei jedem Pieks sofort einen Termin. Manches Wehwehchen geht auch wieder alleine weg ohne Medikamente. Aber wenn das Wehwehchen dann 2 Monate lang nicht weggeht oder vielleicht sogar schlimmer wird, möchte man mal einen Allgemeinmediziner aufsuchen, vor allem wenn man nicht genau weiß, welcher Facharzt dafür zuständig wäre oder es für einen Facharzt eben nicht speziell oder schwerwiegend genug erscheint. Und dann geht man zu seiner Hausärztin und darf sich von der Sprechstundenhilfe anraunzen lassen, wieso man keinen Termin hat und naja wenn das Problem schon seit 2 Monaten besteht, ist es ja sowieso nicht akut.

*Hände die in die Luft werf*
Wozu ist denn ein Hausarzt denn sonst da?
Da muss ich dann 3 Monate darauf warten, dass sie sich das Wehwechen anschaut und mir dann trotzdem eine Überweisung in die Hand drückt?

Nein, Danke.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Dr. Karin Kolde - Praktische Ärztin Wien 1070
Dr. Kolde:
Sehr geehrte MiriamGretel, ich verstehe Ihren Ärger über unser Terminsystem. Leider war es unsere letzte Hoffnung, die Wartezeit von 4 Stunden ohne Termin auf wenigstens max. 2 Stunden zu reduzieren. (Und die Wartezeit der TerminpatientInnen von bis zu 2 Stunden vorher auf 15-45 Min. jetzt, Grippechaoszeiten ausgenommen.) Sie vergessen zu erwähnen, dass bei 1 Akutstunde pro Tag ja 3 Stunden Ordinationszeit überbleiben, in die Sie gerne mit Termin kommen können. Darauf wartet man dann nicht 3 Monate, wie Sie schreiben, sondern 1 Tag bis 1 Woche, je nach Jahreszeit und zeitlicher Flexibilität der PatientInnen. Wenn das Wehwehchen nicht so akut ist und schon seit 2 Monaten besteht, finde ich eine weitere Woche, mit nachfolgendem 15 Min.-Termin tolerierbar. Und um Missverständnisse zu vermeiden: Beschwerden, die zwar schon länger bestehen, sich aber verschlechtern oder hinter denen sich ernste Erkrankungen verbergen können (z. B. Bauchschmerzen) werden weiterhin kurzfristig abgeklärt. Es gibt viele Allgemeinmedizin-Ordinationen ohne Terminsystem, das hat absolut seine Vorteile. Leider funktioniert es nicht, wenn man keine 5 Min. pro Patient-Medizin macht, sondern sich Zeit nehmen will und gleichzeitig 30 Menschen pro Tag behandeln muss. Bitte um Verständnis. Mit freundlichen Grüßen, Karin Kolde
Weniger anzeigen

Sehr freundliches Team

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Sehr freundliche Ärztin und Arzthelferinnen. Als Kassenärztin mit vielen PatientInnen im Wartezimmer natürlich begrenzte Zeit pro Patient, wirkte aber nicht überhastet und konnte mir alle Fragen zur weiteren Behandlung ausreichend beantworten. Lediglich das Behandlungszimmer hatte etwas schummriges Licht, hier könnte die Beleuchtung verbessert werden.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Beste Hausärztin überhaupt

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Obwohl ich mittlerweile im 20. und nicht mehr im 7. Bezirk wohne, nehme ich gerne den Weg auf mich, sowie auch das etwas längere Warten vor Ort, denn so eine Ärztin wie Frau Dr.in Kolde gibt es wirklich kein zweites Mal. Da sie sehr auf die Patient_innen eingeht und sich dementsprechend viel Zeit nimmt, ist natürlich auch die Wartezeit leider sehr lange. Das zahlt sich aber wirklich aus, denn die Ärztin interressiert sich ehrlich für alle, die kommen. Neben Nachfragen zu meiner psychischen Gesundheit (für die ich von ihr an eine Neurologin weitervermittelt wurde), zeigt sie auch Interesse an meinem Studium und meinen sonstigen Lebensumständen, ohne dabei übergriffig zu werden. Ich kann sehr offen mit ihr über alle meine Wehwehchen reden und ihr jede noch so dumme (Nach-)Frage stellen, und sie nimmt mich trotzdem immer ernst. Auch die Sprechstundenhilfe ist äußerst engagiert und freundlich. Trotz meiner Angststörung (Soziophobie) habe ich dank der guten Atmosphäre kein Problem damit, die Ordination zu besuchen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Menschliche und empathische Ärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Eigentlich sollte man das gar nicht weitergeben - die Praxis ist ohnehin immer übervoll und Frau Dr.Kolde dadurch natürlich sichtlich gestresst - aber nicht ohne Grund ist der Andrang so groß. Ich habe selten eine solch interessierte, engagierte, empathische und fachlich kompetente praktische Medizinerin erlebt wie Sie! Hat mich sogar noch abends tel. über Befundergebnisse informiert und das einem normalen GKK Kassenpatienten - wo gibts denn so etwas noch?! Ich fühle mich jedenfalls bestens aufgehoben. Die Arzthelferin am Empfang ist hart, aber herzlich und wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück.
Die technische Ausstattung könnte evtl. etwas besser sein, man wird jedoch an entsprechende, kompetente Spezialisten weitergeleitet, mit denen die Kommunikation sehr gut funktioniert.
Die Vertretung ist weder negativ, noch positiv aufgefallen - wie man sonst prakt. Ärzte kennt, wo es eher um Quantität, statt Qualität geht.
Zum Abschluß Fr. Dr. Kolde auf die Frage warum sie das alles für den Patienten tut: "Ich kann gar nicht anders" - Alles klar denke ich :-)
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
4,1
(41)
Vertrauensverhältnis
4,0
(41)
Behandlung
3,9
(41)
Serviceangebot
3,9
(41)
Praxisausstattung
4,3
(41)
Betreuung in der Praxis
3,9
(41)
Wartedauer im Warteraum
3,5
(41)
Wartedauer auf Termin
3,5
(23)

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale