Dr. Peter Durnig - Plastischer Chirurg Klagenfurt 9020

Dr. Peter Durnig

Lidmanskygasse 8, 9020 Klagenfurt

Lidstraffung

Dr. Durnig: "Die Oberlidstraffung stellt einen verhältnismäßig kleinen Eingriff mit großem Effekt dar. Ein wacher Blick wird mit jugendlichem Aussehen verbunden, und genau das kann damit erzielt werden. Ziel ist es, auf keinen Fall verändert, sondern frischer und erholter auszusehen! Meist sieht man schon direkt nach dem Entfernen der Nähte gut aus. Die fast ausschließlich zarte Narbe ist in der Umschlagfalte des Oberlids verborgen und meist schon nach wenigen Wochen kaum mehr sichtbar." Der Eingriff ist problemlos ohne Narkose, in lokaler Betäubung und ambulant möglich.


Oberstes Prinzip: Natürliche und individuell angepaßte Ergebnisse!

Gegenüber früheren Zeiten hat eine moderne Oberlidstraffung nicht mehr viel mit Fettreduktion zu tun. Nur extrem ausgeprägte Fettgewebsdepots sollen dabei gezielt entfernt werden, ansonsten wird Fett so gut wie möglich erhalten oder sogar wieder ergänzt. Durch die Verwendung einer spezielle Nahttechnik kommt man ohne Stichkanäle in der Haut aus.

Der Eingriff dauert ca. 30-45 Minuten. Die Nahtentfernung erfolgt etwa um den 6. Tag. Danach ist man in den meisten Fällen auch wieder gesellschaftsfähig. Sport sollte erst nach frühestens ca. 2 Wochen wieder ausgeübt werden. Nach der Operation empfehle ich in den ersten Tagen lokal Coolpacks und eine Sonnenbrille. In der Nacht ist die Verwendung einer Augensalbe sinnvoll, um ein Austrocknen des Auges zu verhindern. Eine Oberlidstraffung kann problemlos über den gleichen Schnitt mit einem Brauenlift kombiniert werden. Im Bereich der seitlichen Augenregion empfiehlt sich Botox zur Faltenglättung. Sehr oft wird die Oberlidstraffung auch mit einer Unterlidstraffung kombiniert:


Unterlidstraffung

Dr. Durnig: "Die Unterlidstraffung kann in verschiedensten Variationen sinnvoll sein. Wenn kein Hautüberschuss vorhanden ist, können störende Fettpölster durch die Augenbindehaut und ohne äußerlich sichtbare Narben korrigiert werden. Diese Methode macht aber bei einem bestehenden Hautüberschuß wenig Sinn. Der Schnitt und im späteren Verlauf auch die Narbe befindet sich bei der klassischen Variante an der Unterlidkante direkt unterhalb der Wimpern. Dabei wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt und abgesunkene Gewebsanteile repositioniert. Dies beginnt mit der Minimalvariante mit reiner Hautresektion und kann weiter mit einem Unterlid-Muskellappen kombiniert werden, der die Region ausgiebiger strafft und Gewebe optimal umverteilt. Letztendlich kann über den gleichen Schnitt bei einem Mittelgesichtsliftdie gesamte Unterlid- und Wangenregion korrigiert werden."

Die Mittelgesichtsregion ist wichtig für ein junges und dynamisches Äußeres. Dr. Durnig: "Das Mittelgesicht kann entweder über einen Schnitt im Unterlidbereich, im Schläfenbereich oder auch im Rahmen eines Facelifts angehoben und neupositioniert werden. Es spielt jedenfalls eine wichtige Rolle für eine ausgewogene Verjüngung der Gesichtsregion. Ein Anheben des Mittelgesichtes macht die Jochbogenregion wieder deutlich voller. Das wirkt ästhetisch und jugendlich!"

Entscheidend nach einer Lidstraffung ist auch die Verwendung einerSonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder mehr im Narbenbereich, vor allem in den ersten Wochen danach, im Grunde aber für ein ganzes Jahr nach einer Operation. In dieser Zeit heilt die Wunde und ist auf UV-Licht sehr empfindlich. Ein hässliches Nachdunkeln der Narbe kann das ungewollte Ergebnis eines vernachlässigten Sonnenschutzes bedeuten!


Ihr Eingriff im Überblick:
  • OP-Dauer: ca. 45 Minuten
  • Narkose: schonende Lokalanästhesie
  • Meine bevorzugte Methode: ideal an Ihre Verhältnisse angepasste fettsparende schonende Technik für ein perfekt natürliches Ergebnis!
  • Aufenthalt: ambulant
  • Nahtentfernung: ab dem 5. Tag nach der OP möglich
  • Sport: nach ca. 2 Wochen
  • Gesellschaftsfähig nach 1 Woche
  • Arbeitsunfähigkeit: ca. 1 Woche

Weitere hilfreiche Informationen rund um das Thema Ästhetisch Plastische Chirurgie finden Sie auf unserer Homepage.

Nichts kann eine individuelle Beratung ersetzen. Vereinbaren Sie jetzt gleich Ihr persönliches Beratungsgespräch!
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.