Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190

Dr. Rolf Bartsch

Grinzinger Allee 15, 1190 Wien

Oberlidstraffung

Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
1/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
2/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
3/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
4/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
5/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
6/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
7/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
8/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
9/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
10/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
11/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
12/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
13/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
14/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
15/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
16/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
17/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
18/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
19/20
Oberlidstraffung - Dr. Rolf Bartsch - Plastischer Chirurg Wien 1190
20/20

Im Zuge des Alterungsprozesses verliert unsere Haut an Volumen, und das nicht nur am Körper, sondern auch im Gesicht. Dies betrifft nicht nur Frauen, auch viele Männer sind davon betroffen. Durch den Verlust der Spannkraft sinken die Augenbrauen, es bilden sich Schlupflider, der Blick wird eingeschränkt und das Unterlid wirft graue Schatten. Sehr oft werden die Betroffenen angesprochen, ob sie müde sind oder gestresst – oder als traurig oder unfreundlich wahrgenommen. Alles ausgelöst, von dem Volumensverlust in der Augenpartie. Schon kleine operative Eingriffe wie die Oberlidstraffung ermöglichen hier positive Veränderungen – der Blick wird wieder wach und klar, auch auf Migräne kann die Sichtfeld-Öffnung positive Veränderungen bewirken. Welche Behandlung und Technik für Sie die richtige ist, entscheidet Ihre Anatomie und Ausgangssituation.

 

Oberlid

In einem unverbindlichen Erstgespräch zeige ich Ihnen Vorher/Nachher Bilder meiner zahlreichen Oberlidstraffungen, erkläre Ihnen die Technik und den Ablauf des Eingriffes.  Oberlidstraffungen werden oft mit einem seitlichen Schläfenlift kombiniert. So kann überschüssige Haut seitlich des Oberlids perfekt behandelt werden. Der Hautschnitt erfolgt direkt in der Lidumschlagsfalte, sodass die kleine Narbe später kaum sichtbar ist. Überschüssige Haut und Fettgewebe werden entfernt, gegebenenfalls kann ein inneres Brauenlift bzw. ein Anheben der Tränendrüse notwendig sein. Auch ein seitliches Anheben der Augenbrauen kann den Überschuss am seitlichen Lidrand beseitigen.

 

Unterlid

Bei einer Unterlidoperation arbeite ich mit einer narbenunsichtbaren Technik, die transkonjunktival durch die Schleimhäute des Auges durchgeführt wird. Mit einem sanften Schnitt im Bereich des Wimpernkranzes kann überschüssige Haut und Fettgewebe schonend entfernt werden.

 

Einige Patienten leiden an einer Schwellung der Unterlider. Hier ergibt eine genaue Analyse, welche Behandlung für Sie die passende wäre. Auch der Einsatz des Fraxel-Lasers oder eine Behandlung mit Eigenfett, Hyaluronsäure und Filler kann hier gute Ergebnisse liefern.

 

Der Eingriff der Lidstraffung findet in Wien in meiner Ordination statt. Auf Wunsch kann dieser auch im Dämmerschlaf erfolgen. Das endgültige Ergebnis kann nach etwa 7-14 Tagen beurteilt werden. Bei Fragen bin ich gerne für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.