Dr. Richard Nemetz

2,6
(20)
Neurologe
01/20 20 2... Nr. zeigen
Wagramerstraße 152/3/31, 1220 Wien
Wagramerstraße 152/3/31, 1220 Wien  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • ÖGK
  • BVAEB
  • SVS
  • KFA

Ordinationszeiten

  • Montag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Dienstag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Mittwoch
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Freitag
    09:00–12:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Neurologie/Psychiatrie

Diplome & Zertifikate

  • Elektroenzephalographie
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • ÖGK
  • BVAEB
  • SVS
  • KFA

Ordinationszeiten

  • Montag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Dienstag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Mittwoch
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Donnerstag
    09:00–15:0015:00–17:00
  • Freitag
    09:00–12:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Neurologie/Psychiatrie

Diplome & Zertifikate

  • Elektroenzephalographie
Karte zeigen
2,6
(20 Bewertungen)
5 Punkte
25%
4 Punkte
10%
3 Punkte
5%
2 Punkte
20%
1 Punkt
40%
Einfühlungsvermögen
2,6
(18)
Vertrauensverhältnis
2,6
(18)
Behandlung
2,5
(18)
Serviceangebot
3,0
(18)
Praxisausstattung
3,4
(18)
Betreuung in der Praxis
3,1
(18)
Wartezeit im Warteraum
3,8
(18)
Wartezeit auf Termin
3,4
(17)

Bewertungen

Telefonische Terminvereinbarung unmöglich

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Nach rund 10 vergeblichen Versuchen telefonisch einen Termin zu vereinbaren geb ich jetzt auf.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Sehr unfreundlich

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich habe von meinem Neurologen eine Überweisung wegen einer Nervenleiter-Untersuchung Karpaltunnel für diese Ordination erhalten. Die junge Dame, die diese Untersuchung durchgeführt hat, war sehr unfreundlich. Ohne mich aufzuklären, wie die Untersuchung abläuft, hat sie mir die Elektroden angesetzt und dann den Strom aufgedreht. Durch den Stromschlag hat meine Hand gezuckt. Sie wollte daraufhin sofort die Untersuchung abbrechen. "Wenn sie nicht still halten, muss ich abbrechen, weil ich sonst den Test nicht machen kann". Ich erklärte ihr, dass meine Hand unbewusst durch den Strom gezuckt hat. Es ergab sich eine längere Diskussion, wo sie immer wieder darauf hinwies, dass ich ja auch gehen könne....Hätte sie mich vorher genau aufgeklärt, wäre ich besser vorbereitet gewesen. Der Neurologe sollte die Auswahl seiner Angestellten besser im Auge habe.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

ein wenig schief gelaufen

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich bekam von meiner Neurologin eine Überweisung für eine Nervenleitgeschwindigkeitsmessung bei Dr. Nemetz. Die Messung wurde nicht vom Arzt durchgeführt, was bei früheren Messungen in einem anderen neurodiagnostischen Labor sehr wohl von einem Arzt durchgeführt wurde. Das ist aber nicht mein Problem. Aber dem durchführenden Herrn (Student, angehenden Mediziner, Praktikant ?)sollte noch so einiges am Umgang mit Patienten (Höflichkeit, Einfühlungsvermögen, Tempo der Messung trotz Schmerzschreien meinerseits) beigebracht werden. Die Dame am Schalter war jedoch sehr freundlich, dir Wartezeit auf Termin und in der Ordination selbst waren sehr kurz und angenehm.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Erhebung Nervenleitgeschwindigkeit

1,8
Von einem DocFinder Nutzer
Ich war mit meiner 85-jährigen Mutter, welche an sehr schmerzhaften Carpaltunnelsyndrom leidet, zur Erhebung der NLG in der Praxis Dr. Nemetz. Ich habe diesen Termin nach telefonischer Anfrage sehr rasch erhalten und meine Mutter wurde auch ohne besondere Wartezeit rasch (5min) 'vermessen'. Nachdem die erhobenen Daten, für eine Folgeuntersuchung beim Handchirurgen nötig waren, fragte ich wann man mit den Befund rechnen darf. Dieser wäre aber erst nach dem Chirurgentermin verfügbar und damit die ganze Vermessung sinnlos gewesen.

Meine Bitte uns die erhobenen Daten auszufolgen, wurde glatt verneint. Mein Hinweis, dass wir keinen Befund sondern nur die Daten brauchen, wurde ignoriert. Abgesehen davon, dass das Nichtausfolgen der Daten den Bestimmungen des §51(1) Ärztegesetzes widerspricht, wurden die Interessen und Notwendigkeiten des Patienten vollkommen ignoriert. Weiters wurden damit die Folgeuntersuchung blockiert und somit bewußt eine Verlängerung des Schmerzzustandes provoziert.
Vurschrift is Vurschrift und der Patient ist uns eigentlich egal. Danke.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Eine Frechheit

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich bekam eine Überweisung für eine Nervenleitgeschwindigkeitsmessung bei Dr. Nemetz. Die Messung selbst wurde nicht vom Arzt durchgeführt (war mir egal), man sagte mir der Hr. Dr. würde dann die Messung auswerten, und ich bekäme den Befund zugestellt. Diagnose: Karpaltunnelsyndrom. So weit so gut oder schlecht. Mein Hausarzt hat mir dann eine Verordnung für eine Nachtschiene gegeben, aber beim Bandagisten informierte man mich, für DIESE Schiene bräuchte ich eine Facharztverordnung. Ich rief sofort bei Dr. Nemetz an und sagte, ich bräuchte dringend diese Verordnung vom Dr. Nemetz. Die Sprechstundenhilfte bat mir einen Termin für Juni an (es war Mitte März!!!). Ich war entsetzt, sagte ich verstehe das nicht, ich war doch soeben bei Dr. Nemetz für diese Messung, also wieso dann diese lange Wartezeit. Der Arzt selbst hat ja Anfang März den Befund erstellt Antwort, also bin ich ja keine Erstpatientin. Die Dame: "Oh ja, sind sie, sie waren ja nicht persönlich beim Hr. Dr. Nemetz, ich darf lt. dem Doktor Ersttermine erst wieder ab Juni vergeben." Na Danke! Danke nein, nie wieder. Eine unfassbare Frechheit. Ich hätte NUR eine Verordnung gebraucht. Dauert 2 Minuten.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
2,6
(18)
Vertrauensverhältnis
2,6
(18)
Behandlung
2,5
(18)
Serviceangebot
3,0
(18)
Praxisausstattung
3,4
(18)
Betreuung in der Praxis
3,1
(18)
Wartezeit im Warteraum
3,8
(18)
Wartezeit auf Termin
3,4
(17)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.