Dr. Stephan Hinz - Zahnarzt Salzburg 5020

Dr. Stephan Hinz

Moosstraße 4, 5020 Salzburg

Digitale Zahnheilkunden und Meisterlabor

Digitale Zahnheilkunden und Meisterlabor - Dr. Stephan Hinz - Zahnarzt Salzburg 5020
1/1

Unsere zahnärztliche Praxis ist komplett digital ausgestattet. Mithilfe modernster Geräte und computergestützter Technologie können individualisierte Zahnrekonstruktionen wie Inlays, Onlays, Kronen, Teilkronen, Brücken und Veneers sowie anspruchsvolle Zahnprothetik direkt im Labor der Praxis hergestellt werden. Dank der biokompatiblen Vollkeramiksysteme (Zirkoniumdioxid) kann bei der Versorgung mit Zahnersatz zur Gänze auf Metall verzichtet werden.

CAD/CAM-Technik steht für Computer Aided Design/Computer Aided Manufacturing - unter Anwendung dieser Technik kann in mehreren Schritten binnen kurzer Zeit ein exakt angepasster Zahnersatz hergestellt und eingesetzt werden, sodass der Patient die Praxis noch am selben Tag nicht mit einem Provisorium, sondern mit dem bereits fertigen Zahnersatz verlassen kann.

Zu Beginn der Prozedur werden mithilfe einer Kamera intraorale 3D-Aufnahmen im gesamten Mund gemacht. Das Modell des zuvor präparierten Zahns wird mit einem Laserscanner digital gescannt. Eine Abformung des präparierten Zahns ist somit nicht mehr notwendig.
Mithilfe einer virtuellen 3D-Konstruktion am Computer werden basierend auf den Aufnahmen der präparierte Zahn, die Nachbarzähne und die Restauration visualisiert.

Anschließend wird mithilfe einer High-Tech-Fräsmaschine der perfekt angepasste, biokompatible und stabile Zahnersatz aus einem Keramikblock herausgefräst und an die Zahnform und -farbe angepasst.

Nach der Präparation des Zahns vergehen von der intraoralen Aufnahme bis zur Herstellung der fertigen Keramikrestauration meistens nur wenige Minuten - die Zähne können so innerhalb einer Sitzung umfassend versorgt werden, ohne, dass der Patient wegen dem Zahnersatz und der Restauration ein zweites Mail in der Praxis erscheinen muss.



Zusammengefasst bietet CAD/CAM-Technik Patienten folgende Vorteile:

  • Dank computergestützter Verfahren kann auf eine unangenehme Abdruckentnahme verzichtet werden
  • Bestmögliche ästhetische Ergebnisse
  • Hohe Biokomptabilität
  • Zeit- und Kostenersparnis, da Präparation, Herstellung und Einsetzen des Zahnersatzes in nur einer Sitzung erfolgen
  • Langlebige Ergebnisse dank höchster Materialqualität
Bei Fragen zu metallfreiem Zahnersatz und zur CAD/CAM-Technik sind das Team der Praxis und ich gerne für Sie da. in unserm hauseigenen Meisterlabor werden alle Technischen Arbeiten angefertigt.
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.