Dr. Sibylle Hainich - Zahnärztin Wien 1170

Dr. Sibylle Hainich

Rosensteingasse 44/3, 1170 Wien

Mundhygiene

Mundhygiene - Dr. Sibylle Hainich - Zahnärztin Wien 1170
1/1

Die professionelle Mundhygiene durch den Zahnarzt ist der Schlüssel für gesunde Zähne und sollte mindestens einmal jährlich, bei erhöhtem Kariesrisiko und bestimmten Zahnerkrankungen mindestens zweimal jährlich erfolgen.

Die Dauer der Sitzung beträgt durchschnittlich 45 Minuten, bei Patienten die dazu neigen die tägliche Zahnreinigung zu Hause zu vernachlässigen kann die professionelle Mundhygiene etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Zu Beginn der Mundhygiene wird zunächst der allgemeine Mundhygienestatus (Zähne, Zunge, Zahnfleisch) erfasst. Gegebenfalls erfolgen eine "Nachschulung" des Patienten hinsichtlich richtiger Mundhygiene und eine Aufklärung über Prophylaxe. Wer seine Zähne mit der richtigen Technik putzt, regelmäßig Zahnseide und eine Mundspülung verwendet, beugt unangenehmen kariesbedingten Erkrankungen sowie Verfärbungen, Mundgeruch, blutendem Zahnfleisch und langwierigen Behandlungen beim Zahnarzt vor.

Die eigentliche Reinigung umfasst eine antibakterielle Mundspülung, das Entfernen von harten und weichen Zahnbelägen (Zahnstein und Plaque) und die gründliche Reinigung aller Zahnzwischenräume. Wurden Zahnstein und andere Beläge gründlich entfernt, werden die Zahnoberflächen abschließend poliert, sodass Bakterien nicht mehr gut auf der glatten Zahnoberfläche anhaften können.

Gearbeitet wird mit Ultraschall, Küretten und feinen Interdentalbürstchen. Die professionelle Zahnreinigung ist schmerzlos und wird nur von wenigen Patienten als unangenehm empfunden.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter meiner Ordination und ich jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.