Jetzt zur Mobilversion (Beta) wechseln
Dr. Paul Vyslonzil

Dr. Paul Vyslonzil

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

01 / 485... Anrufen Nr. zeigen
Feßtgasse 10,

1160 Wien

Fax
Fax01 / 485... Nr. zeigen
Übersicht zu Zahnarzt Dr. Paul Vyslonzil
Kontakt zu Zahnarzt Dr. Paul Vyslonzil
Bewertungen zu Zahnarzt Dr. Paul Vyslonzil
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Zahnarzt Dr. Vyslonzil Paul in 1160 Wien
zu Zahnarzt Dr. Paul Vyslonzil in 1160 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Unzufrieden

30.07.2018: Am 27.7.2018 ging ich zu dem Arzt um eine Plombe auszutauschen, ich muss erwähnen das ich keine Schmerzen zuvor hatte. Als der Arzt mir die Plombe ausgetauscht hat hatte ich plötzlich Schmerzen, zuerst dachte ich das sei normal doch die Schmerzen hörten leider nicht auf. Also rief ich dem Arzt 5 mal an bis er abgehoben hatte. Im Gespräch war er sehr unfreundlich und legte mir denn Hörer auf. Am nächstmöglichen Tag ging ich zu dem Zahnarzt der mir zuvor aufgelegt hatte und bat die Sekräterin den Arzt kurz rauszurufen damit ich mit ihm zuerst persönlich spreche bevor er mich weiterbehandelt. Im Gespräch war er leider wieder sehr unfreundlich, und dann beschloss ich einen anderen Zahnarzt aufzusuchen trotz allden Schmerzen. Ich muss erwähnen das ich Busfahrer bin und eigentlich sehr viel Kontakt mit Menschen habe, aber wie sich der ZahnArzt verhalten hat war sehr Unprofessionäll und kann nur abraten zu so einem Doktor zu gehen
Ein DocFinder Nutzer

Sehr gute Erfahrung

25.06.2018: Behandlung erfolgte schnell und unkompliziert, Termin wurde eingehalten
Kassenpatient0815

Nie wieder!!

24.01.2018: Ich bin 2 mal schon bei ihm gewesen. Bei der ersten besprächung hat er mir gesagt dans wir die blomben austauschen sollten da sie schon alt sin( schmerzen hatte ich keine)! Da hab ich mir gedacht wieso nicht!den ersten zahn hat der herr dr angeblich ertauscht was dann am nächten tag auf einmal sehr empfindlich war, natürlich habe ich gleich angerufen und am zweiten tag darauf war ich wieder dort er hat gemeint es ist alles ok na da hab ich mir gedacht es wird nich und hab den angebot genommen das wir den zweiten zahn auch gleich machen.. jetzt wehre es eine weile her aber es ist noch immer schlimm genug er hat ganz gebort aber nur die heltfe wieder gedeckt das sind schmerzen kann ich nicht erklären! Im endeffekt war ich dann bei meinem jetzigen arzt und rausgestellt hat sich dass er die vorspritze im ersten zahan reingesteckt und falls gespritz hat und im zweiten wirklich nicht die blombe gut verteilt hat und bei zwei zähnen hat der dr paul mir noch eine wurzelbehandlung empfohlen gehabt binn ich froh das ich nicht reingefallen binn mein jetziger hat die zähne wieder hergerichtet ohne Wurzelbehandlung und jeniges einfach wieder schöne blomben! Ich empfhele ihm niemanden!
Belinda agner

Sehr gut

25.09.2017: Ich bin schon lange Patienten und sehr zufrieden.

Das war's

03.06.2017: Ich war gestern (Fr., 2.6.17) in der Zahnarztpraxis. Zu Gute halten muss ich, dass ich 3-4 mal dort war und jedes Mal sehr spontan vorbei kommen durfte, was bei schmerzenden Zähnen natürlich eine Wohltat ist. Gestern ebenfalls mit Schmerzen hin, eingespritzt und eine Füllung bekommen. Kein Röntgen, kein Kommentar über die weitere Vorgehensweise. War froh, dass es so schnell erledigt wurde und bin gegangen. Einige Stunden später hat dann die Spritze nachgelassen. Die Schmerzen waren unerträglich. Um 20:00 aufgerafft und los zum Notdienst. Jeder wird mir recht geben: 1 Zahnarztbesuch am Tag ist völlig ausreichend... Im Endeffekt hat sich herausgestellt, der Zahn hätte eine Wurzelbehandlung nötig gehabt, war dermaßen entzündet, dass die Spritze nicht gewirkt hat und somit wurde das der schlimmste Horrorbesuch bei einem Zahnarzt in meinem Leben.. Schmerzen über Schmerzen tagsüber und nachts! Die Arbeit in dieser Praxis war bislang einfach aber ok, aber immer schnell und deswegen gestern zu ungenau und deswegen einfach eine Bewertung wert.. Abgesehen davon sind die Damen unproffessionell und sollten sich nicht über Namen lustig machen, wenn der Patient gerade herein kommt.
Ein DocFinder Nutzer

Schnelle Aufnahme

24.08.2016: Sehr geeehrter Herr Dr. Vyslonzil, ich möchte mich für die gestrige Behandlung nochmalig bedanken. Ich war noch nie bei Ihnen, habe am selben Tag einen Termin bekommen. Dazu gab es dann eine ausführliche Erklärung. Vielen Dank an Sie und Ihr Team Ich erlaube mir die Bewertung auch bei DocFinder abzugeben. mit freundlichen Grüßen Herta Baumgartner
Ein DocFinder Nutzer

Cerec Zahnsanierung

12.07.2016: Die Totalsanierung mit Cerec war die beste Entscheidung meines Lebens. Der Arzt hat nicht nur gut beraten, sondern auch beste Resultate geliefert. Meine uneingeschränkte Empfehlung nach nunmehr neun Jahren! Auch die Wartezeiten sind kaum der Rede wert, man kann gar keine Angst aufbauen!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Dieser Arzt, soetwas tolles kann man nicht in Worte fassen!!!

13.12.2013: Ich hatte schon ganz früh richtig panische Angst vor Zahnärzten! Einer gab dir eine Spritze wo dir zwei Tage dannach noch die Stelle weh tat, der andere hat dir eine Wurzelbehandlung gegebn OHNE Spritze, ich kam mir vor als würde man mich Wort wörtlich foltern, zuletzt musste ich aber zum Arzt und erwischte einen miesen gauner, der meinen Zähnen alles antat nur nichts gutes. Der nächste Termn stand an und ich suchte mir einen anderen Zahnarzt, das war Dr. Paul Vyslonzil. Ich htte furchtbare Angst und wollte nicht einmal meinen Mund aufmachen. Es wurde geröngt und dann war ich mehr als ein halbes Jahren fast täglicher Kunde. Weder bei der Spritze noch bei der Behandlung selbst hatte ich kaum Schmerzen, wenn es nal weh tat habe ich mich gleich bemerkbar gemacht und der Hr Doktor hat sofot aufgehört und wirklich vorsichtig weiter gemacht. Er musste meine kompletten Zähne richten was der vorrige Zahnarzt nicht geschafft hat. Mein Vertauen hat Dr. Paul Vyslonzil total, Panik vor dem Zahnarzt? Kenne ich seitdem NICHT mehr und das ist nach meiner Vorgeschichte fast ein Wunder. Er erklärt dir auch auf nachfragen, was er genau macht und warun er das tut. Ich kann endlich wieder Lächeln.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

29 Jahre nicht bei Zahnarzt weil ein Zahnarzt mal Pfusch machte - dannach panische Angst -

09.07.2013: Ja- ich kann nur sagen - dieser Arzt hat meine Phopie von Zahnärzten gehilt und mich super behnadelt - 22 Zähne gerissen ohne Schmerzen - keinen Druck gemacht - toller Arzt.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Déja vu!!!

24.05.2013: Eigentlich hatte ich nicht mehr vor, mich mit diesem Arzt auseinanderzusetzen. Als ich jedoch aus purer Neugier den Bericht meiner Vorbewerterin las, habe ich mich entschlossen, meine Erfahrungen kundzutun, zumal mir im Februar dieses Jahres exakt das Gleiche passiert ist. Auch bei mir wurde eine endlos lange Wurzelbehandlung durchgeführt und auch ich hatte Schmerzen ohne Ende. Nachdem das Vertrauensverhältnis mittlerweile zerstört war, begab ich mich in das Zahnambulatorium meiner Krankenkasse, wo ebenfalls ein Bruch des von Dr. Vyslonzil behandelten Zahnes festgestellt wurde. Der Zahn wurde mittlerweile gezogen, nächste Woche bekomme ich ein sündteures Implantat. Selbstverständlich von einem anderen Zahnarzt. Den Umgang des Arztes mit mir als Patient habe ich als desinteressiert und unfreundlich empfunden. Das Verhalten der Assistentinnen ist insofern merkwürdig, als sie permanent miteinander flüstern, sobald ihnen der Arzt den Rücken zudreht. Als ich anmerkte, dass sich die "Damen" gerne in normaler Lautstärke im meiner Anwesenheit unterhalten können, zumal ich dies als äußerst unhöflich empfinde, wurde mir geantwortet, dass ihnen Gespräche vom Arzt untersagt wurden. Ohne Worte!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Behandlung mit Antibiotika und Schmerzmittel statt eines Röntgenbildes

21.03.2013: Ich kam zu Dr. Vyslonzil mit starken Zahnschmerzen im März 2012, mein Zahn war entzündet. Nach einer zweimonatigen Behandlung mit Antibiotika und Schmerzmittel und einigen Wurzelbehandlungen kam der Zahnarzt ZUFÄLLIG beim Röntgen darauf, daß mein Zahn in der Mitte auseinander gebrochen ist und er mußte mir gezogen werden. Hätte man gleich am Anfang ein ordentliches Röntgen gemacht, dann hätte ich mir viele schlaflose Nächte und Schmerzen erspart. Das Personal kam mir desinteressiert an der Arbeit vor, das Einfühlungsvermögen bei meinen Schmerzen vom Zahnarzt war gleich null. Er meinte nur, daß das eine Weile dauert, bis die Schmerzen nachlassen und gab mir die stärksten Schmerzmittel, weil Pakimed nicht mehr half. Fazit: eine zweimonatige Behandlung mit starken Schmerzen und Medikamenten und am Ende wurde der Zahn gezogen

Notdienst

19.07.2012: Heute musste ich wegen Zahnschmerzen den Notdienst konsultieren. Gottseidank, hatte Dr. Paul Vyslonzil Dienst. Bisher hatte ich immer eine Zahnarzt -Phobie. Ich war begeistert, sogut wie nichts von der Spritze gespürt zu haben. Ferner war er sehr nett und hat mir alles genau erklärt. Ebenso ist er auf meine Anliegen eingegangen. Ich werde nun weiterthin diese Ordination in Anspruch nehmen.
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 13 Bewertungen
- Gut (60%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
13
Anzahl aller Erfahrungsberichte
12
Stichwörter zu

Dr. Paul Vyslonzil

:

Parodontitis

 |

Zahnimplantat

 |

Prothese

 
© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.026 sec.)