Dr. med. dent. Mathias Steyrer - Zahnarzt Wien 1120

Dr. med. dent. Mathias Steyrer

Schönbrunner Straße 148/1, 1120 Wien

Veneers

Veneers - Dr. med. dent. Mathias Steyrer - Zahnarzt Wien 1120
1/1

Veneers sind hauchdünne lichtdurchlässige Keramikschalen. Ihre Besonderheit besteht u. a. darin, dass sie es ermöglichen, verschiedene Defekte bzw. kleinere Makel an einem Zahn zu beheben und das Aussehen der vorderen Zähne, welches die Ästhetik des Lächelns in hohem Maß mitbestimmt, zu verbessern. Anwendungsbereiche von Veneers sind u. a. abgebrochene Frontzähne, stärker verfärbte Zähne, Fehlstellungen und Fehlformen (z. B. ein zu kurzer oder kleiner Zahn), Abnutzungserscheinungen auf den Zähnen, oberflächliche Defekte und unpassende Zahnfarbe. 

Wie bei der Versorgung mit Kronen wird der zu korrigierende Zahn zu Beginn der Behandlung zunächst beschliffen. Im Vergleich zu Kronen muss der Zahnarzt für die Versorgung mit den Keramikschalen allerdings nur sehr wenig an Zahnsubstanz abtragen. Anschließend wird ein präziser Abdruck genommen, welcher gemeinsam mit anderen Informationen an den Zahntechniker weitergereicht wird. Dieser fertigt das Veneer im Labor an und passt es dabei in Hinblick auf alle wichtigen Details (Form, Farbe etc.) an die individuelle Situation an. Sobald das Werkstück fertiggestellt ist, wird es in der Ordination mit Hilfe einer speziellen Klebetechnik auf der Zahnoberfläche befestigt. 

Neben Veneers bieten wir unseren Patienten noch verschiedene andere Behandlungsmethoden aus dem Bereich der ästhetischen Zahnmedizin an. Gerne beraten wir Sie persönlich in der Ordination. 
 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.