Dr. Katharina Sas - Zahnärztin 1120 Wien

Dr. Katharina Sas

Steinbauergasse 15, 2. Liftstock, 1120 Wien

Kronen und Brücken

Kronen und Brücken - Dr. Katharina Sas - Zahnärztin 1120 Wien
1/1
Zahnkronen umschließen den ganzen Zahn und festigen ihn somit. Sie haben eine Art Schutzkappenfunktion. Kronen werden individuell hergestellt und mithilfe eines speziellen Klebstoffes am Zahn befestigt. Zahnkronen zählen zum festsitzenden Zahnersatz. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn ein Zahn oder mehrere Zähne beschädigt sind oder auch fehlen. Für die Herstellung und das Einsetzen der Krone sind mehrere Behandlungsschritte notwendig. In der Zwischenzeit erhält der Patient ein Provisorium.

Fehlen mehrere Zähne im Gebiss, kann dies mit einer Zahnbrücke korrigiert werden. Der Zahnersatz in Form einer Brücke sollte in solchen Fällen rasch erfolgen, da die Zähne neben den Zahnlücken relativ rasch ihre Position im Kiefer verändern können. Außerdem wirken sich Zahnlücken auf die Sprach- und Kaufunktion aus.

Für eine Zahnbrücke müssen die Pfeilerzähne, also die Nachbarzähne links und rechts neben der Zahnlücke, fest im Kieferknochen verankert sein. Diese Zähne werden im Vorfeld leicht beschliffen und anschließend als sogenannte Brückenpfeiler überkront. Die Länge der Zahnbrücke orientiert sich an der Anzahl der fehlenden Zähne bzw. der Größe der Zahnlücke.

Gerne informiere ich Sie als Fachärztin für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde über alle Vor- und Nachteile einer Zahnbrücke bzw. Zahnkrone. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam die bestmögliche Lösung für Ihr Zahnproblem finden.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.