Dr. Thomas Pawlowski - Zahnarzt Wien 1010

Dr. Thomas Pawlowski

Tuchlauben 7, 1010 Wien

Vorteile von Implantaten

Vorteile von Implantaten - Dr. Thomas Pawlowski - Zahnarzt Wien 1010
1/1

Bei einem Zahnimplantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel, die vom Zahnarzt in den Kieferknochen eingesetzt wird, um einen verloren gegangenen Zahn zu ersetzen.

 

 

In den Monaten nach der Implantation verbindet sich das Implantat mit der umgebenden Knochensubstanz zu einer festen und äußerst belastbaren Trägereinheit (Osseointegration), welche jeden Zahnersatz (Krone, Brücke, Prothese) tragen kann.

Im Vergleich mit anderen Formen von Zahnersatz (Brücken, konventionelle Teil- und Vollprothesen) gehen Implantate für Patienten mit vielen Vorteilen einher, darunter:

 

 

  • Fester Halt: Implantate heilen fest im Kieferknochen ein und bilden gemeinsam mit der umgebenden Knochensubstanz eine äußerst belastbare Trägereinheit. Dadurch bieten sie stabileren Halt als andere Formen von Zahnersatz.
  • Schutz vor Knochenabbau: Zahnimplantate schützen vor Knochenabbau. Im Gegensatz zu anderen Formen von Zahnersatz üben Zahnimplantate auf natürliche Weise Druck auf den Kieferknochen aus. Dadurch wird das Kieferknochenwachstum nachhaltig stimuliert und das wiederum verhindert einen Rückgang bzw. einen Abbau des Knochenmaterials.
  • Optimaler Kau- und Tragekomfort: Aufgrund ihrer festen Verankerung fühlen sich Implantate praktisch genauso an wie eigene Zähne. Patienten mit Implantaten können ganz normal zubeißen und kauen.
  • Optimale ästhetische Ergebnisse und Unauffälligkeit: Implantatgetragener Zahnersatz geht mit einer besonders hohen Ästhetik einher und ist als Zahnersatz nicht zu erkennen. Der übrige Teil des Implantats (das eigentliche Implantat) liegt unsichtbar unter dem Zahnfleisch.
  • Schonung gesunder Zähne: Zur Befestigung eines Implantats ist kein Beschleifen der Nachbarzähne notwendig.
  • Besserer Halt von Prothesen: Im Gegensatz zu herkömmlichen Prothesen bieten implantatgetragene Prothesen mehr Sicherheit beim Kauen und Sprechen.
  • Lange Lebensdauer: Bei entsprechender Pflege und regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen halten Zahnimplantate über mehrere Jahrzehnte.
  • Weiters gehen Implantate mit einer sehr guten Verträglichkeit einher. Implantate bestehen aus Titan, welches sich durch eine besonders hohe Biokomptabilität auszeichnet. Die spezielle keramisierte Oberfläche fördert eine schnelle und weitgehend schmerzfreie Einheilung.
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.