OA Dr. Wilhelm Bauer - Urologe Wien 1190

OA Dr. Wilhelm Bauer

Hartäckerstraße 1, 1190 Wien

[[ remainingText(store.title, 5)]]
Regeln und Tipps für Erfahrungsberichte

Das sollten Sie beim Schreiben berücksichtigen:

  • Nur eigene Erfahrungen / Ich-Perspektive
  • Fairness, Respekt und Höflichkeit
  • Ehrlichkeit und Sachlichkeit
  • Begründung der Meinung
  • Behauptungen von Tatsachen nur wenn nachweisbar
  • Verständliche und nachvollziehbare Bewertungen
  • Klare Formulierungen (ohne Ironie, Abkürzungen, etc.)
  • Kritik als Verbesserungsvorschlag formulieren

Achtung! Das ist NICHT erlaubt:

  • Behauptung falscher oder nicht nachweisbarer Tatsachen
  • Beleidigende Äußerungen oder Aufrufe den Arzt zu meiden
  • Schwerwiegende Vorwürfe (z.B. Fehldiagnosen)
  • Diskussion über fehlende Kompetenz oder fehlerhafte Abrechnung
  • Verfassen von Gerüchten oder Erfahrungen anderer
  • Selbstbewertung als Arzt oder durch beauftragte Dritte
  • Mehrfachbewertung innerhalb kurzer Zeit
[[ remainingText(store.text, 50)]]

Aktuelle Bewertungen zu OA Dr. Wilhelm Bauer

positive Prostata OP

5,0
Nach einer leider falschen urologischen Diagnose wandte ich mich in meiner Verzweiflung an OA Dr. Bauer. Er machte sämtliche Voruntersuchungen und erklärte mir meinen Krankenstatus, welcher eine sofortige große Operation unumgänglich machte und von ihm bestens durchgeführt wurde. Durch seine äußerst angenehme und besonnene Art konnte ich mit der schwierigen Diagnose besser umgehen und fühlte mich bei ihm bestens beraten und aufgehoben.
Die Operation verlief absolut positiv. Mein Lebenswille ist zu 100% wieder zurück.
Danke nochmals für die kompetente und rasche Hilfe.
Sie sind DER Arzt meines Vertrauens
Robert S.
Weniger anzeigen

erfolgreiche prostata op

5,0


Ich hoffe, Sie sind derzeit nicht im verregneten Wien wie ich , sondern genießen irgendwo die Sonne, denn die haben Sie sich verdient!
Vor rund einem Monat haben Sie mich operiert, mit diesem Email möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken für den erfolgreichen Eingriff. Nach 25 Jahren wieder einmal stationär im Krankenhaus zu sein, war für mich nicht einfach, vor allem mit dem „Schläucherl“ herumrennen, hatte mich zeitweise deprimiert. Aber ich war in guter Gesellschaft damit. Der Ablauf vor und nach der Operation war bestens abgestimmt mit Ihrem Team, zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, vergessen worden zu sein. Der Heilungsverlauf ist hervorragend vonstatten gegangen, ich kann Gott sei Dank schon ohne irgendwelche Beschwerden Sport betreiben. Nur an dem „einen“ muss ich noch arbeiten, ich habe mich dazu auch mit Ihrem ehemaligen Kollegen Franz (Bliem) getroffen, der mich beraten hat. Schau ma mal, was wird. Ich werde Sie natürlich uneingeschränkt weiterempfehlen!
Weniger anzeigen
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.