Dr. Markus Riedl, F.E.B.U

Dr. Markus Riedl, F.E.B.U

Urologie

0680 / 202... Anrufen Nr. zeigen
Ziegelofengasse 41/14,

1050 Wien

Übersicht zu Urologe Dr. Markus Riedl, F.E.B.U
Leistungen von Urologe Dr. Markus Riedl, F.E.B.U
Praxis Dr. Markus Riedl, F.E.B.U / Über uns
Kontakt zu Urologe Dr. Markus Riedl, F.E.B.U
Bewertungen zu Urologe Dr. Markus Riedl, F.E.B.U

Inkontinenz

Als Inkontinenz wird allgemein der unfreiwillige Verlust von Harn oder Stuhl bezeichnet. Umgangssprachlich wird das Wort Inkontinenz aber meist im Zusammenhang mit einer Blasenschwäche verwendet.
 
Man unterscheidet verschiedene Formen der Inkontinenz. So kann zum Beispiel die Belastungsinkontinenz, bei der es zu einer Druckzunahme im Bauchraum aufgrund Niesen, Husten, Pressen oder Lachen kommt, zu einem unkontrollierten Harnverlust führen. Hingegen kommt es bei der Dranginkontinenz zu einem plötzlich auftretenden extrem starken Harndrang, der nur kurz unterdrückt werden kann. Danach geht der Urin ab, wobei die Blase bei diesem Zustand nur wenig gefüllt ist.

Grundsätzlich ist Inkontinenz gut behandelbar. Für eine genaue Diagnostik stehen verschiedenste Untersuchungsmethoden zur Verfügung. Für Männer und Frauen gibt es unterschiedliche Therapiemöglichkeiten. Die Therapie richtet sich allgemein nach dem Schweregrad der Inkontinenz.

So können zum Beispiel spezielle Beckenbodenübungen dazu beitragen, dass der Schließmuskel gestärkt wird. Dadurch kann der Harnstrahl mit der Zeit willentlich unterbrochen werden. Diverse Medikamente können ebenfalls helfen, dem gehäuften und starken Harndrang entgegenzuwirken.

Für weitere Fragen zum Thema Inkontinenz stehe ich Ihnen in meiner Ordination gerne persönlich zur Verfügung!
Stichwörter zu

Dr. Markus Riedl, F.E.B.U

:

Harnleiter

 |

Prostata

 |

Harnwegsinfekt

 |

Hodenkrebs

 |

Inkontinenz

 |

Nierensteine

 |

Prostatakrebs

 |

Erektion

 |

Kinderwunsch

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.019 sec.)