Dr. Gerald Pail - Psychiater Wien 1090

Dr. Gerald Pail

Zimmermanngasse 1A/2/8, 1090 Wien

Burnout

Burnout - Dr. Gerald Pail - Psychiater Wien 1090
1/1

Burnout ist keine klassische psychiatrische Diagnose sondern ein heterogenes Krankheitsbild, welches in der Regel im Kontext von Stress bei der Arbeit entsteht. Im Kern der Erkrankung steht die zumeist unbewusste Entscheidung von Individuen ihre Selbstwirksamkeit und Bindungen ausschließlich am Arbeitsplatz zu erleben. Im Falle einer in der Folge ausbleibenden Gratifikation beginnen Betroffene ihren Arbeitseinsatz immer weiter zu erhöhen, bis zunehmend Erschöpfung, Depersonalisation (Zynismus) und Ineffizienz (reduzierte Leistungsfähigkeit, reduzierte persönliche Leistungszufriedenheit) eintreten.

Im Laufe der Entwicklung erfolgt ein immer stärkerer emotionaler Rückzug von der Arbeit. Im Spätstadium erfüllen die Burnout PatientInnen häufig die Kriterien einer depressiven Episode und entwickeln ein pluriformes Bild an körperlichen Symptomen (z.B. Schmerzstörungen).

Die Therapie des Burnout umfasst ein integriertes Konzept aus Methoden des Coachings, von Psychotherapie und Psychiatrie. Ziel ist die Rückkehr in ein erfülltes Leben und Arbeiten.

Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale