Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0664 / 88 59... Anrufen Nr. zeigen
Grillparzerstrasse 4,

8010 Graz

Übersicht zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Leistungen von Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Praxis Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

Bauchdeckenstraffung

Nach einer größeren Gewichtsabnahme bildet sich die Haut im Bereich vom Bauch oft nicht ausreichend zurück. Auch nach einer Schwangerschaft kann es passieren, dass sich das erschlaffte Gewebe aufgrund der starken Überdehnung der Bauchdecke nicht mehr ausreichend zurückbilden kann. Im Rahmen einer Bauchstraffung, auch Bauchdeckenstraffung oder Abdominoplastik genannt, können schlaffe Haut und Fettgewebe entfernt und darunterliegende erschlaffte Bauchwandmuskeln gestrafft werden, wodurch das gesamte Erscheinungsbild der Körperkontur verbessert wird. Für ein bestmögliches Ergebnis wird im Rahmen der Bauchstraffung auch eine Fettabsaugung durchgeführt.

Ziel der Operation ist ein straffes und gleichzeitig natürliches Erscheinungsbild der Silhouette, welches optimal mit den restlichen Proportionen harmoniert. Nach dem Eingriff ist der Bauch nicht nur straffer, sondern auch formschöner - viele Patienten nehmen nach der Operation ein neues Lebensgefühl wahr.

Beratung
Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs informiere ich Sie im Detail über Ihre persönlichen Möglichkeiten und alle Aspekte der Bauchdeckenstraffung. Es wird genau besprochen welches Ergebnis erreicht werden kann und welche Techniken zur Anwendung kommen. Die Operation wird durch eine Anzeichnung im Stehen geplant und das Ausmaß des zu entfernenden Gewebes wird exakt definiert.

Da sich eine neuerliche Gewichtsveränderung auf das Erscheinungsbild der Körperkontur auswirken kann, ist der Eingriff ideal für Patienten geeignet, die nach einer größeren Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft ihr Zielgewicht erreicht haben und unter dem zurückbleibenden Überschuss an Haut leiden.

Die Operation
Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose. Zunächst wird die überschüssige Haut entfernt, um die Bauchdecke zu straffen. Um lokale Ansammlungen von Fett zu entfernen und so einen flachen Bauch und eine harmonische Taillierung zu erreichen, wird auch eine Fettabsaugung durchgeführt. Weiters werden erschlaffte Bauchwandmuskeln gestrafft, um die Kontur der Taille zu stärken und zu optimieren. Am Ende des Eingriffs wird der Nabel neu positioniert und mit feinen Nähten eingenäht.

Die Schnitte erfolgen direkt oberhalb der Schamregion und seitlich der Bikinizone, wobei die genaue Schnittführung von der Ausgangssituation abhängig ist. Jeder Eingriff wird von mir mit kleinstmöglichen Schnitten und so gewebeschonend wie möglich durchgeführt, sodass Narben später so gering wie möglich ausfallen. Die Operationswunde wird mit auflösbaren Nähten verschlossen.

Nach der Operation
Patienten können die Klinik am nächsten Tag oder nach zwei Nächten verlassen. Das nach dem Eingriff angepasste Bauchmieder muss für etwa vier bis sechs Wochen getragen werden. Für eine bestmögliche Wundheilung sollten sich Patienten in den ersten zwei Wochen nach dem Eingriff körperlich schonen. Sportliche Betätigungen und körperliche Belastung sind nach etwa sechs Wochen wieder möglich, Sonnenbäder nach etwa sechs bis 12 Monaten.

Im Rahmen der persönlichen Beratung in der Ordination gehe ich ausführlich auf Ihre spezifischen Fragen ein. Ich kläre Sie ganz in Ruhe über Ihre individuellen Möglichkeiten, den Operationsablauf, mögliche Risiken und andere wichtige Aspekte der Bauchstraffung auf und bin bei Fragen jederzeit für Sie da.

Stichwörter zu

Priv.-Doz. Dr. Florian Ensat

:

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Nasenkorrektur

 |

Lidkorrektur

 |

Bauchdeckenstraffung

 |

Fettabsaugung

 |

Liposuktion

 |

Brustverkleinerung

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.016 sec.)