Dr. Markus Handle - Plastischer Chirurg Innsbruck 6020

Dr. Markus Handle

Kapuzinergasse 20/2.Stock, 6020 Innsbruck

Brustvergrösserung (Implantat oder Eigenfett)

Brustvergrösserung (Implantat oder Eigenfett) - Dr. Markus Handle - Plastischer Chirurg Innsbruck 6020
1/1

Sowohl bei angeboren kleinen Brustvolumina, ausgeprägten Asymmetrien oder dem Wunsch nach einer grösseren Brust kann das gewünschte Resultat mittels dem Implantieren von silikongefüllten Implantaten oder der Verwendung von körpereigenem Fett erzielt werden. Implantate können über die Achsel, den Brustwarzenvorhof oder die Submammärfalte in die Brust eingeführt werden. Bei der Verwendung von Eigenfett wird in einer Tunnelier- und Fächertechnik über mehrere unscheinbare Schnitte im Bereich der Achsel und Submammärfalte das Fettgewebe im Brustgewebe verteilt.

Anhand einer 3D-Simulation sowie mit Testimplantaten wird anhand ihren Vorstellungen das passende Implantat, bzw. die entsprechende Grösse ermittelt. Es werden nur Implantate der höchsten Entwicklungs-und Sicherheitsstufe der Firmen Allergan (US) und Silimed (BRA) verwendet. Meine Implantate sind FDA approved, das heisst, dass sie auch in den USA zugelassen sind und den höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Eigenfett
Mittels der Vergrösserung durch Eigenfett wird lebendes Gewebe in die Brust eingepflanzt. Somit handelt es sich um die natürlichste aller Brustvergrösserungsarten, jedoch muss bedacht werden, dass pro Eingriff nur eine Körbchengrösse gewonnen werden kann.

Ummantelung des Implantates
In der Vergangenheit wurde bei mageren Personen stets betont wie wichtig es sei das Implantat unter den Brustmuskel zu platzieren. Mit den neuen Implantatstypen und Formen und mittels der Möglichkeit das Implantat zusätzlich durch Eigenfett zu ummanteln, kann auf diese traumatische Operationsmethode zunehmend verzichtet werden. Auffallend kurz werden dadurch die Erholungsphasen meiner Patienten. Schmerzmittel nahezu nicht mehr nötig.

Information zu Implantaten
Wir unterscheiden zwischen Silikon- und mit physiologischer Kochsalzlösung gefüllten Implantaten. Sämtliche Implantate sind mit einer mehrschichtigen Silikonhülle umzogen. Die hochwertigsten werden manuell hergestellt und durchlaufen zahlreiche Test- und Stresstests. Das Angebot reicht von runden über anatomischen (Tropfenform), länglichen, unterschiedlich hohen und unterschiedlich beschichteten und unterschiedlich grossen Implantaten. Für jede Brustform kann somit das optimale Implantat bereitgestellt werden.

Detailliertere Informationen kann ich ihnen bei einem Informationsgespräch, auf ihren Körper individuell abgestimmt, mitteilen.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.