Dr. Markus Handle - Plastischer Chirurg Innsbruck 6020

Dr. Markus Handle

Kapuzinergasse 20/2.Stock, 6020 Innsbruck

Brust: Schlupfwarze-Nippel, zu grosser Nippel oder Warzenhof

Die sogenannten "Schlupfwarzen" gehen auf eine Fehlentwicklung des Bindegewebegrundskelettes derselbigen zurück. Die Inversion kann kurzfristig oder permanent, sowohl inkomplett als auch vollständig sein. Durch einen kleinen chirurgischen Eingriff kann eine regelrechte Brustwarzenposition erzielt werden. Neben dem ästhetischen Resultat hat dieser Eingriff auch eine funktionelle Bedeutung in Hinblick auf Sexualleben und Stillfähigkeit.

Übergrosse Nippel
Mittels einer Technik aus der Clinica Ivo Pitanguy kann der Nippel elegant mit unscheinbaren Narben in eine ästhetischere und v.a. kleinere Form gebracht werden. Da es sich um eine sensible Region der weiblichen Brust handelt muss dieser Eingriff fachmännisch durchgeführt werden. Die Sensibilität wird durch den Eingriff nicht beeinträchtigt!

Übergrosser Warzenhof
Anhand eines zarten Schnittverlaufes entlang der natürlichen Grenzlinie des Hofes zur helleren Brusthaut wird der Überschuss des Hofes entfernt und entsprechend des Ausmasses auch eine gewisse Straffung der Brust erzielt.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.