OA Dr. Manfred Schmidt

OA Dr. Manfred Schmidt

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0650 / 501... Anrufen Nr. zeigen
Johann-Konrad-Vogel-Strasse 7-9,

4020 Linz

Übersicht zu Plastischer Chirurg OA Dr. Manfred Schmidt
Leistungen von Plastischer Chirurg OA Dr. Manfred Schmidt
Praxis OA Dr. Manfred Schmidt / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg OA Dr. Manfred Schmidt
Bewertungen zu Plastischer Chirurg OA Dr. Manfred Schmidt

Bauchdeckenstraffung

Nach einem größeren Gewichtsverlust oder einer Schwangerschaft kann es passieren, dass sich die Haut aufgrund der starken Dehnung und dem damit einhergehenden Elastizitätsverlust nicht mehr ganz zurückbildet. Auch genetisch bedingt kann es zu einem Verlust der Hautelastizität im Bereich des Bauchs kommen.
 
Im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung (Bauchstraffung, Abdominoplastik) können überschüssige Haut und Fettdepots gezielt beseitigt werden. Gegebenenfalls können bei der Bauchstraffung auch störende Streifen, die oftmals nach einer Schwangerschaft zurückbleiben, entfernt werden, weiters ist auch eine Korrektur von Bauchwandbrüchen (Hernie) oder auseinandergewichenen Bauchmuskeln im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung möglich.
 
Die Abdominoplastik kann alleine oder in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt werden, um die Konturen des Körpers zu optimieren. Für den Eingriff stehen mehrere operative Techniken zur Wahl - je nach individueller Ausgangssituation wird der Nabel versetzt oder eine zusätzliche Fettabsaugung durchgeführt. Die erschlafften Haut- und Gewebeanteile werden vom Nabel abwärts am Unterbauch entfernt und die Hautweichteile werden am Oberbauch angehoben.
 
Welche operative Vorgehensweise im Einzelfall am besten geeignet ist hängt u.a. von den individuellen anatomischen Voraussetzungen, den bestehenden Veränderungen am Bauch und den persönlichen Erwartungen an das zukünftige Ergebnis ab und wird nach einer umfassenden Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch gemeinsam in der Ordination festgelegt.
 
Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie zählt es zu meinen wichtigsten leitenden Grundsätzen, ein natürlich aussehendes Ergebnis zu erreichen, welches in jeder Hinsicht optimal mit den restlichen Körperproportionen des Patienten harmoniert. Wesentliche Ziele der Operation sind eine lang anhaltende Wiederherstellung des äußeren Erscheinungsbildes, eine starke Silhouette und ein natürlich aussehender, fester Bauch, sodass Sie sich in ihrer Haut wieder richtig wohlfühlen.
 
Die Operation wird vorab sehr präzise geplant und die Schnittführung (quer und knapp oberhalb der Schambehaarung) wird stets so gesetzt, dass die Narbe später so unauffällig wie möglich ist, wobei hier bei diesem Eingriff auch die kosmetische Herausforderung liegt, da die Narbe später so liegen soll, dass sie in Unterwäsche oder Badebekleidung nicht sichtbar ist.
 
Abhängig vom Ausmaß des Eingriffs können Patienten das Krankenhaus im Regelfall nach etwa drei bis vier Tagen verlassen. Nach der Operation muss für mehrere Wochen eine spezielle Kompressionsbekleidung getragen werden, die Schonzeit nach dem Eingriff beläuft sich auf etwa zwei bis vier Wochen.
 
In der Ordination informiere ich Sie umfassend und verständlich über Ihre persönlichen Möglichkeiten, den Operationsablauf, mögliche Risiken und die operative Nachsorge und bin bei Fragen jederzeit gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

OA Dr. Manfred Schmidt

:

Gynäkomastie

 |

Hyperhidrose

 |

Karpaltunnelsyndrom

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Schlupflid

 |

Fettabsaugen

 |

Fadenlifting

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.024 sec.)