Intimchirurgie

Intimchirurgie - Dr. Stefan Gärner - Plastischer Chirurg 1180 Wien
1/1
Schamlippenverkleinerung

Zu große oder ungleiche Schamlippen können eine psychische Belastung für die betroffenen Frauen darstellen. Bei manchen Frauen kommt es auch zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Große innere Schamlippen können zudem Probleme beim Tragen von engerer Kleidung sowie beim Sport oder Radfahren verursachen.

Die Operation, die Verkleinerung der inneren Schamlippen, verläuft in der Regel unproblematisch. Sie ist auch mit keinen sichtbaren Narben verbunden. Der Eingriff wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und dauert durchschnittlich 45 Minuten. Die Wunde wird mit selbstauflösenden Fäden vernäht. Nach der Operation sollten Sie für ca. vier Wochen auf Geschlechtsverkehr sowie sportliche Betätigungen verzichten.

Gerne stehe ich Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.