Dr. Stefan Gärner - Plastischer Chirurg Wien 1180

Dr. Stefan Gärner

Anton-Frank-Gasse 7, 1180 Wien

Ästhetische und rekonstruktive Gesichtschirurgie

Ästhetische und rekonstruktive Gesichtschirurgie - Dr. Stefan Gärner - Plastischer Chirurg Wien 1180
1/1
Oberlidstraffung

Die Lidstraffung zählt zu den häufigsten Eingriffen im Bereich der ästhetisch plastischen Chirurgie. Durch einen Hautüberschuss am Oberlid ist meist das bewegliche Lid nicht mehr zu sehen. Zudem ist in vielen Fällen das Gesichtsfeld durch die herabhängende Lidhaut eingeschränkt. Ziel der Augenlidplastik ist es, diese sogenannten Schlupflider zu entfernen.

Die Oberlidstraffung wird üblicherweise unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Unterlidstraffung
Mithilfe einer Unterlidstraffung können unschöne Tränensäcke (manchmal auch durch die Vorwölbung von Fettgewebe verursacht) problemlos korrigiert werden. Im Zuge des Eingriffs wird die erschlaffte Haut im Unterlidbereich gestrafft und überschüssige Haut entfernt.

Die Operation wird unter Lokalanästhesie oder auf Wunsch auch in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt. Der Eingriff dauert rund 45 Minuten. In vielen Fällen werden Ober- und Unterlidkorrekturen miteinander kombiniert. Dann müssen Sie mit einer Behandlungsdauer von ca. 90 Minuten rechnen. Narben sind nach einer Augenlidplastik kaum sichtbar.

Ohranlegeplastik
Mithilfe einer Ohranlegeplastik, auch Otopexie oder Otoplastik genannt, können abstehende oder zu große Ohren korrigiert werden. Im Zuge der Korrektur werden die Ohren näher an den Kopf gebracht und die Ohrknorpel neu geformt bzw. teilweise entfernt.

Die Operation sollte erst dann durchgeführt werden, wenn die Ohrmuschel voll ausgebildet ist und die Ohren ihre endgültige Größe erreicht haben. Somit ist der Eingriff ca. ab dem 5. Lebensjahr möglich. Eine Ohrkorrektur kann aber genauso erst im Erwachsenenalter durchgeführt werden. Der Hautschnitt verläuft an der Hinterseite der Ohren, wodurch Narben kaum sichtbar sind.

Ich bin gerne für Sie da! Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin!

Facelift
Mit einem Facelifting kann dem natürlichen Alterungsprozess entgegengewirkt werden. Im Alter erschlafft die Haut, wodurch auch Falten entstehen und das Gesicht an Volumen verliert.

Moderne Techniken ermöglichen zielgerichtete Korrekturen und natürliche Ergebnisse. Das Facelift wird meist in Kombination mit einem Stirn- und Halslifting durchgeführt. Das Lifting gilt als effektivste Methode zur Gesichtsverjüngung. Eine kleinere, abgewandelte Variante des Faceliftings wird als Mini Face Lift bezeichnet. Ein Mini-Facelift führt vor allem bei geringem Hautüberschuss zu guten Ergebnissen.

Tragen auch Sie sich mit dem Gedanken, ein Facelift durchführen zu lassen? Setzen Sie sich mit mir in Verbindung!

Nasenkorrekturen
Es gibt unzählige Gründe, warum Menschen ihre Nase als unschön und ästhetisch störend empfinden. So kann der Nasenrücken z.B. einen Höcker haben oder die Gesamtgröße der Nase passt nicht zu den übrigen Gesichtsproportionen. Zudem können die Nasenflügel zu breit oder ungleichmäßig sein.

Mithilfe einer Nasenkorrektur, auch als Rhino- oder Nasenplastik bezeichnet, können diese Mängel behoben werden.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.