Dr. Alexander Siegl - Plastischer Chirurg Wien 1090

Dr. Alexander Siegl

Währingerstraße 63/9, 1090 Wien

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung - Dr. Alexander Siegl - Plastischer Chirurg Wien 1090
1/2
Brustvergrößerung - Dr. Alexander Siegl - Plastischer Chirurg Wien 1090
2/2

Ziel der Brustvergrößerung ist es, die Brust mit Hilfe von Implantaten auf die gewünschte Größe und Form zu bringen und dabei ein natürliches Erscheinungsbild zu erzielen.

Natürliche Brustvergrößerung mit dem BioDynamic System.
Das weltweit erfolgreiche BioDynamic System ist auch in Wien und Linz erhältlich. Es ist das einzige System, dass ihnen schon vor der Operation bei der Wahl des richtigen Implantates hilft und bereits das zukünftige Ergebnis veranschaulicht. Nach Vermessung von Breite und Höhe der Brustwand, der Hautmenge zwischen Warze und Unterbrustfalte und weiteren wichtigen Parametern, werden ihre Daten in das System eingegeben. So kann das richtige Implantat für Sie ausgewählt und dann in Form verschiedener Silikonprothesen angezogen werden. Sie können ihre neue Körbchengröße ganz einfach ausprobieren. Mit Hilfe des BioDynamic Systems konnten bereits zahlreiche Patientinnen ihren neuen Busen vorab aussuchen.

Asymmetrien der Brüste können so zum größten Teil ausgeglichen werden. Die Stillfähigkeit wird durch die Operation im Allgemeinen nicht beeinflusst. Bei Brustvergrößerungen kann der operative Zugang entweder im Bereich der Brustumschlagsfalte oder in der Achselhöhle erfolgen. Nur bei speziellen Vorraussetzungen wird der Zugang über den Brustwarzenhofrand notwendig. Das Implantat kann hinter der Brustdrüse oder unter dem Brustmuskel platziert werden.

Durch die Brustvergrößerung ist es möglich, eine natürliche und wohlgeformte Brustform zu erzielen, die dem persönlichen und individuellen ästhetischen Empfinden entspricht. Das endgültige Ergebnis kann nach ca. 2-3 Monaten beurteilt werden.

Behandlungen dieser Art werden in der Ordination in Linz und der Ordination in Wien durchgeführt. Jeder Eingriff wird lange geplant und ohne jeglichen Zeitdruck durchgeführt.

Der Eingriff wird im Dämmerschlaf oder in Allgemeinnarkose durchgeführt.

Wie bei allen operativen Eingriffen sind Komplikationen nicht vollständig auszuschließen und im Einzelfall nicht immer vorhersehbar. Die möglichen Komplikationen werden am besten in einem persönlichen Gespräch besprochen.


Klinik:

Tagesklinisch oder 2 Tage (24 Stunden)
Anästhesie: Dämmerschlaf oder Allgemeinnarkose
Körperliche Schonung: 4 - 6 Wochen

Diese Information soll Ihnen einen guten Überblick zur Operation geben und als Hilfestellung für Ihre Entscheidung dienen. Bitte bedenken Sie, dass diese Informationen nur sehr allgemein gehalten sind. Eine eingehende persönliche Beratung kann und soll sie selbstverständlich nicht ersetzen.

Vorher / Nachher - Fotos


Brustvergrößerung - Vorher / Nachher
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.