OA Dr. Gerhard Kainz

OA Dr. Gerhard Kainz

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

0664 / 585... Anrufen Nr. zeigen
Elisabethallee 61,

1130 Wien

Übersicht zu Orthopäde OA Dr. Gerhard Kainz
Leistungen von Orthopäde OA Dr. Gerhard Kainz
Praxis OA Dr. Gerhard Kainz / Über uns
Kontakt zu Orthopäde OA Dr. Gerhard Kainz
Bewertungen zu Orthopäde OA Dr. Gerhard Kainz

Arthroskopie

Mithilfe der Arthroskopie (Gelenkspiegelung) ist es möglich, Gelenke endoskopisch (von innen) zu untersuchen. Die endoskopische Gelenkchirurgie wird deshalb auch als Knopfloch oder Schlüssellochchirurgie bezeichnet. Dabei wird ein Arthroskop (medizinisches Instrument, das mit einer hochauflösenden Mini-Kamera ausgestattet ist) über Inzisionen (sehr kleine Hautschnitte) in das Gelenk eingebracht, um die Gelenkstrukturen besser beurteilen zu können.

Degenerative Veränderungen, wie zum Beispiel Gelenkabnützungen sowie Verletzungen und Entzündungen können dadurch gut festgestellt werden. 
Doch die Arthroskopie dient nicht nur der Diagnosefindung, sondern auch der Behandlung. 
 

Behandlungsspektrum 

Arthroskopie Knie:
  • Meniskusschäden: Teilentfernung, Naht
  • Knorpelschäden: Knorpelglättung, Transplantation von eigenem Knorpel (OATS), Züchtung von eigenen Knorpelzellen (ACT)
  • Bandverletzungen: Kreuzbandersatz
  • Gelenksentzündungen(z.B. Rheuma): Synovektomie
Arthroskopie Schulter:
  • Schleimbeutelentzündung(Bursitis): Entferung (Bursektomie)
  • Schulterenge (Impingement): Dekompression und Knochenabtragung (SAD)
  • Kalkschulter (Tendinosis calcarea): Kalkdepotausräumung
  • Sehnenrisse (Rotatorenmanschettenrupturen): Naht und Refixation
  • Instabilität: Stabilisierung
  • Arthrose Schultereckgelenk(AC-Arthrose): Resektion
Arthroskopie Sprunggelenk:
  • Knorpelschäden: Knorpelglättung, Transplantation von eigenem Knorpel (OATS), Züchtung von eigenen Knorpelzellen (ACT)
  • Arthrose mit Bewegungseinschränkung: Debridement, Knochenabtragung
  • Gelenksentzündungen (z.B.Rheuma): Synovektomie
Arthroskopische Eingriffe können in den meisten Fällen in der TAGESKLINIK erfolgen: PatientInnen können nach der Operation nach Hause gehen und müssen nicht im Krankenhaus übernachten!
 
Stichwörter zu

OA Dr. Gerhard Kainz

:

Arthrose

 |

Spreizfuß

 |

Arthroskopie

 |

Hammerzehe

 |

Kapaltunnelsyndrom

 |

Rhizarthrose

 |

AMIS-Methode

 |

Künstliches Kniegelenk

 |

Künstliches Hüftgelenk

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.02 sec.)