Doz. Dr. Jochen Hofstätter

Doz. Dr. Jochen Hofstätter

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

01 / 402... Anrufen Nr. zeigen
Alser Straße 69,

1080 Wien

Übersicht zu Orthopäde Doz. Dr. Jochen Hofstätter
Leistungen von Orthopäde Doz. Dr. Jochen Hofstätter
Praxis Doz. Dr. Jochen Hofstätter / Über uns
Kontakt zu Orthopäde Doz. Dr. Jochen Hofstätter
Bewertungen zu Orthopäde Doz. Dr. Jochen Hofstätter
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Orthopäde Doz. Dr. Hofstätter Jochen in 1080 Wien
zu Orthopäde Doz. Dr. Jochen Hofstätter in 1080 Wien
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Jahrelange Schmerzen

10.12.2017: Nach jahrelangen Schmerzen entschied ich mich, Herrn Doz. Hofstätter aufzusuchen. Schon der erste positive Eindruck hat mich nicht getäuscht. Von Beginn an bestes Vertrauen, das er bis heute voll bestätigt hat. Herr Doz. Hofstätter hat mir zur Explantation meiner mit Bakterien besiedelten Hüft-TEP empfohlen und mir alle Schritte genauestens erklärt sowie sich für alle meine Fragen Zeit genommen. Seine ruhige und kompetente Art hat mir die Angst vor der schweren Operation genommen. Er hat die Operation in Speisung durchgeführt und mich auch dort bestens betreut. Ich bin froh, Herrn Doz. Hofstätter aufgesucht zu haben und kann allen Menschen mit Hüftbeschwerden Herrn Doz. Hofstätter empfehlen.

3 Jahre Schmerzen ohne wirkliche Besserung

27.11.2017: Ich hatte Probleme im rechten Hüftbereich nach einem Unfall. Hr. Dr. Hofstätter hat nach Einsicht des Röntgenbilder die Hüfte eingegrenzt. Was soll ich sagen, OP erledigt, ich bin rundum zufrieden. Super betreut, und für mich wichtig: nicht als Versuch zu fühlen, sondern zu spüren in guten Händen zu sein.

Der Beste, beidseitige hüftengelenk tausch

23.11.2017: Ich habe glassknochen erkrankung und trozdem hat sich herr doctor getraut beide hüftengelenke auf einmall zu operieren,alles gut gelaufen.Habe schon mehrere operationen hinter mir,kenne viele ärzte, aber er ist eifach ein Profi, der weisst , was er tut, DANKE nochmalls Herr Doctor Lg Stefan aus Bratislava
Ein DocFinder Nutzer

Hüftgelenks OP

20.11.2017: Dr. Hofstätter hatte vom ersten Besuch an mein vollstes Vertrauen. Ruhige, kompetent und pünktlich. Klar in seiner Aussage. Hat sich nach der OP (die von Ihm durchgeführt wurde) sowie während meines Aufenthaltes im Kranken um mein Wohlergehen gekümmert. Ein Arzt dem man mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen kann.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Herzlichen dank Herr Dr. Jochen Hofstätter.

10.10.2017: Schon beim Erstgespräch wusste ich das ich in guten Händen bin. Jahrelang hab ich unter hüftschmerzen gelitten viele Ärzte haben mich nicht ernst genommen und meinten das es nur Wachstum wäre. Im Gegensatz zu anderen Ärzte hörte mir Dr. Hofstätter zu ich konnte all meine Beschwerden erzählen ohne unterbrochen zu werden. Er nimmt sich viel zeit hört sehr gut zu und ist ein sehr netter Arzt. Jahrelang hatte ich höllische Schmerzen jede Bewegung war sehr schmerzhaft für mich aber dank Dr. Hofstätter sind die schmerzvollen Jahren vorbei. Ich bin sehr sehr zufrieden. Ich hatte keinerlei Angst ich wusste das mich der beste Orthopäde operieren wird. Nach der op ging es mir schon viel viel besser die schmerzen waren deutlich weniger. Dr.Hofstätter ist ein sehr sehr guter Arzt. Meine Schwester wurde genauso operiert sie musste dank Dr.Hofstätter nicht lange unter schmerzen leiden. Wir sind sehr zufrieden und wir danken ihnen herzlichst. Ich habe Dr. Hofstätter schon vielen empfohlen und werde es weiterhin auch noch machen. Sie sind der beste Arzt denn ich je kennengelernt habe !!

Labrum Rekonstruktion M. O.

07.10.2017: Sehr geehrter Herr Dr. Hofstätter Nach einigen Jahren voller schmerzen, sogar im liegen landete ich zum Glück bei Ihnen. Sie führten bei mir eine Labrum Rekonstruktion durch. Sie haben mir damit meine Lebensqualität zurückgegeben, schon einen Tag nach der OP hatte ich bei weitem weniger schmerzen als zuvor. Nun kann ich endlich meiner Vorliebe für Nordic Walking wieder nachgehen. Die ganze Zeit über ob es nun vor oder nach der OP war fühlte ich mich sehr gut von Ihnen betreut. Mit freundlichen Grüßen und herzlichen Dank für alles!
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Ein hervorragender Arzt

16.06.2017: Beste Betreuung, beste Kompetenz ein einfühlsamer Arzt. Bereits nach 2 Tagen konnte ich mit Gehhilfe langsam gehen, nach 2 Wochen teilweise ohne Gehhilfe, nach 4 Wochen zur Gänze ohne Hilfe. Die Operation und die Heilung verliefen hervorragend obwohl ich bereits ein Knochenmarks-ödem sowie ein starker Knochen abrieb in der Hüfte hatte. Ein Röntgen nach drei Monaten hat ergeben, dass das Implantat absolut perfekt sitzt. Im KH wurde ich von Dr. Hofstätter täglich besucht und hervorragend betreut. Ich hätte es nicht besser treffen können und würde mich jederzeit von ihm wieder operieren lassen. Vielen DANK an Herrn Dr. Hofstätter, Helga Koch
Ein DocFinder Nutzer

super Behandlung

02.06.2017: super Operation

Besser geht es nicht

20.05.2017: Vom ersten Kennenlernen bis zur andauernden Nachsorge war und ist Herr Dr. Hofstätter eine orthophädische Offenbarung. Im Gegensatz zu den meisten Orthopäden, dich ich im Laufe meiner Karriere als Patientin mit angeborener Hüftdysplasie kennenlernen durfte, hebt sich die Behandlung des Herrn Dr. Hofstätter positiv von der seiner Kollegen ab. Er ist am Menschen und nicht nur an seinen Knochen interessiert. Selten habe ich mich bei einem Arzt so gut aufgehoben gefühlt! Daten: Erster Kontakt in der Praxis 18.01.2017. OP-Termin 28.02.2017 (erster Termin am Tag). Noch am selben Tag konnte ich selbstständig aufstehen und ein paar Runden gehen. Entlassung aus dem KH am 02.03.2017. Seit der OP bin ich in der Hüfte schmerzfrei und kann wieder Sport betreiben. Fazit: Herr Dr. Hofstätter ist ein Arzt, den ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann. Er nimmt sich Zeit für den Menschen, sucht gemeinsam mit seinen Patienen nach geeigneten Lösungen. Wenn es Zeit für die zweite Hüfte wird, weiß ich, wohin ich mich wenden werde :)
Ein DocFinder Nutzer

Hüft-TEP re. 2015 und Hüft-TEP li. 2016 AMIS Methode

09.02.2017: Nach längeren Schmerzen und Behandlungen der rechten Hüfte beim Orthopäden wollte ich mir eine 2. Meinung bei einem anderen Orthopäden einholen.Mein Augenmerk richtete sich auf das Orthopädische Spital Speising und seine Ärzte! Ich entschloss mich zu Doz. Dr. Hofstätter zu gehen, da er nach der AMIS Methode operiert. Schon beim Erstgespräch wusste ich, dass das der richtige Arzt für mich ist. Kompetent, freundlich und einfühlsam. Am 22.9.2015 wurde ich im Spital Speising vom Doz. Dr. Hofstätter an der rechten Hüfte operiert und bekam ein neues Hüftgelenk eingesetzt. Konnte am gleichen Tag kurz aufstehen, nach zwei Tagen mit Betreuung Stiegen steigen und war nach fünf Tagen wieder zuhause! Da der Zustand meiner linken Hüfte auch nicht besser war, bekam ich den nächsten Termin für das 2. Hüftgelenk am 29.3.2016. Mir ging es danach genau so gut wie bei der 1. OP. Ich bin mit meinen neuen Hüftgelenken sehr zufrieden, kann wieder Sport betreiben, habe keine Schmerzen und kann alles machen was mir Freude macht. Vom Erstgespräch bis zur Nachkontrolle war ich immer in besten Händen! Daher kann ich Hr. Doz. Dr. Jochen Hofstätter nur jedem weiterempfehlen. Viele Dank E.T.

Herzlichen Dank Herr Dr. Hofstätter, Bewegung macht wieder Freude!!

01.01.2017: Bewertung Dr Hofstätter: Juli 2016 wurde ich von Dr. Hofstätter in Speising operiert – Hüft Tep, links. Ich bin 52, unterrichte Pilates und Yoga, habe viele Jahre mit Tanztraining verbracht, daß ich ein Hüft TEP brauche, war daher erstmal ein Schock. Eine OP auf private Kosten kam für mich nicht in Frage, ich wollte aber unbedingt einen Chirurgen der nach der AMIS Methode den Eingriff vornehmen kann. Durch Recherche im Internet wurde ich auf Dr. Hofstätter aufmerksam. Vom Erstgespräch im MZA bis hin zur OP/Aufenthalt in Speising und Nachbetreuung 3 Monate später: ich war in besten Händen! Vielen Dank Herr Dr. Hofstätter für Ihre ruhige bescheidene Art, daß Sie zuhören können, Ihre Patienten als Mensch wahrnehmen, sich Zeit nehmen – auch im Krankenhaus trotz extremlangem OP Tag und heftigen Gewitters auch noch um 22h abends nach Ihren Patienten sehen! Dank Ihres Könnens ,macht Bewegung trotz Hüft TEP wieder Freude! Immer wieder sind Teilnehmer meiner Stunden erstaunt, daß ich ein künstliches Hüftgelenk habe, mich damit derart gut und völlig schmerzfrei bewegen kann! Ich selbst hätte nicht gedacht, daß ich 4 Monate postOP wieder im Yogastudio stehe und wie alle anderen Yoga praktiz
Ein DocFinder Nutzer

Ich war bereits nach dem ersten Gespräch sicher, dass ich in guten Händen bin. Es wurde mir über ei

13.12.2016: Im November 2016 wurde ich von Herrn OA Dr. Hofstätter an meinem Knie operiert (mit Ersatzteil). Ich fühlte mich vom 1. Moment an gut aufgehoben, alles lief genau nach vorherigem Gespräch ab, habe die Narkose gut vertragen, konnte bereits am 1. Tag nach der OP aufstehen und ohne Schmerzen mit den Krücken gehen. Habe am 2. Tag das Treppensteigen erlernt, alles problem- und schmerzlos. Ich war sehr überrascht, da ich mir den Ablauf so einer OP doch ein bisschen anders vorgestellt hatte. Herr Dr. Hofstätter hat mich weiterhin sehr gut betreut und sich nach meinem Befinden informiert. Bereits am 4. Tag nach der OP konnte ich in die Akut-Rehab wechseln, wo ich noch weitere 2 Wochen stationär blieb, um mehr Sicherheit für zu Hause zu bekommen, da ich alleine lebe. Auch in dieser Abteilung fühlte ich mich sehr wohl, bestens aufgehoben und versorgt durch ein sehr freundliches, bemühtes und kompetentes Personal. Zusammenfassend möchte ich sagen, daß ich ebenso durch eine Empfehlung zu Herrn Dr. Hofstätter kam und ich dafür sehr dankbar bin. Ich kann jedem wärmstens empfehlen, sich diesem sympatischen, sehr kompetenten, erfahrenen und vertrauenswürdigen Arzt sein Vertrauen zu schenken
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Hüft- TEP im Orthopädisches Spital Speising

16.09.2016: Nachdem vor einem Jahr bei mir eine Kniearthroskopie von Hr.Doz.Dr.Hofstätter problemlos und vor allem koplett schmerzlos durchgeführt wurde, ging ich voll Vertrauen am 1.8.2016 nach Speising zur Hüft-OP. Ich wurde nicht enttäuscht! Aus der Narkose aufgewacht verspürte ich keinerlei Schmerzen, auch 4 Tage später bei meiner Entlassung war nichts zu spüren.Ich befolgte die Anweisungen des OSS bezüglich Bewegungstherapie, fühle mich wunderbar wieder auf dem Bauch schlafen zu können, das Becken wieder durchstrecken zu können und keinerlei Beschwerden zu spüren. In 3 Tagen fahre ich voll motiviert nach Moorbad Harbach, schließlich will ich so bald als möglich wieder mit meiner Wandergruppe unterwegs sein. Bis heute ist es mir ein Rätsel wie so eine doch große Operation so komplett schmerzfrei sein kann. Ich kann Herrn Doz.Dr.Hofstätter mit seiner ruhigen, kompetenten und freundlichen Art nur weiterempfehlen. Man kann mit ihm reden und bekommt auch für einen "Laien" verständilche Antworten.
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

Hüft Endoprothese AMIS-Methode

01.07.2016: Lieber Leser, liebe Leserin! Meine ganze Geschichte will ich jetzt nicht erzählen warum ich so "jung" eine Hüft-TEP bekommen habe. Nur das es sein musste und ich seit Geburt an Hüftdysplasie/Luxation leide. Zum Herrn Dozenten kann ich so viel sagen: Ich bin schon mit meinen Röntgenaufnahmen ins MZA gekommen und wollte mir vom Spezialisten eine 3. Meinung einholen (ja ich dachte nämlich er erzählt mir etwas besseres). Das MZA ist eine sehr schöne Praxisgemeinschaft - sehr gepflegt und sehr freundlicher Empfang. Die Wartezeit war 5 Minuten und ich kam pünktlich dran. Anamnese und Untersuchung, Blick auf die Röntgenaufnahmen und anschließend ausführliches Gespräch und Aufklärung über die bevorstehende OP. Wirklich top, ich habe schon einige Orthopädische Operationen wurde aber in keinem im Vorfeld so verständlich aufgeklärt. Trotz der Diagnose bzw. der bevorstehenden unausweichlichen OP verließ ich motiviert die Praxis. Den Termin bekam ich dann vom Orthopädischen Spital Speising und auch hier wieder alles top aufbereitet. Es gab einen Termin zur OP-Freigabe im OSS und davor musste ich Blutabnahme und EKG beim Hausarzt machen. Danach gab es eine 3-stündige Patientenschulung (im Sp

Sehr guter Orthopäde!

27.06.2016: Nachdem ich 3 Jahre lang wegen Leistenschmerzen bei verschiedenen Orthopäden in Behandlung war und statt einer Diagnose nur Schmerztherapie erfahren habe, wurde ich von einem befreundeten Arzt auf Dr. HOFSTÄTTER aufmerksam. Gleich bei der ersten Untersuchung stellte dieser die Diagnose Cam Pincer Impingement. Dr. HOFSTÄTTER klärte mich umfassend über die Therapiemöglichkeiten auf und ich entschied mich aufgrund der starken Schmerzen und sportlichen Einschränkungen für eine OP. Alles weitere, sprich OP, anschließende Physiotherapie und Rehab-Aufenthalt wurde von Dr. HOFSTÄTTER organisiert und fand zu meiner vollsten Zufriedenheit statt. 9 Wochen nach der OP, absolvierte ich während der Rehab wieder lange Radtouren und seit langem wieder einen schmerzfreien 15 km Lauf. Ales in allem ein Spitzen Orthopäde und ein freundlicher, einfühlsamer und humorvoller Mensch. Besten Dank
Tom Manninger

Ich war mit der Behandlung sehr zufrieden!Die Terminvereinbarung war unproblematisch und schnell.

31.05.2016: Einfühlungsvermögen war sehr gut und die Betreuung nach der Op sehr angenehm und gut versorgt. Die ruhige Art des Arztes kam mir sehr entgegen und ich hatte sofort Vetrauen. In den besten Händen! Danke
Ein DocFinder Nutzer

Hier fühle ich mich total aufgehoben

19.02.2016: Vielen Dank für die professionelle Behandlung!
sabinamodesta

Ein hervorragender Orthopäde

31.01.2016: Schon beim Erstgespräch war ich von seiner freundlichen Art, meine Fragen ausführlich und verständlich zu beantworten, überaus beeindruckt. Ich war gleich davon überzeugt, dass ich in guten Händen bin. Nach der OP, die wegen meines Hüftschiefstandes sicherlich schwierig war, hatte ich keinerlei Schmerzen und war erstaunt, wie gut es mir ging. Die Betreuung auch im Spital von Hrn. Doz. Dr. Hofstätter war ausgezeichnet. Ich kam mir wie ein Mensch und nicht wie ein medizinischer Fall vor. Es ist einfach wunderbar sich gut betreut zu fühlen. Ich kann Hrn. Doz. Dr. Hofstätter unbedingt weiterempfehlen und werde , wenn die Zeit gekommen ist, mich selbstverständlich wieder an ihn wenden. Ein riesengroßes Dankeschön!
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Ein sehr einfühlsamer Arzt mit hervorragender Kompetenz

14.01.2016: Nach dem ersten Gespräch mit Dr. Hofstätter war mir klar dass ich mich nur von ihm operieren lassen würde. Ich hatte wegen Schmerzen in der Hüfte bereits viele Orthopäden kennengelernt, konnte mich aber jahrelang nicht zu einer Operation entschließen. Als dann die Schmerzen unerträglich wurden habe ich die Internetseite des orthopädischen Krankenhauses Speising eingehend studiert und bin auf Dr. Hofstätter aufmerksam geworden. Beim ersten Besuch in seiner Ordination war ich voll überrascht über seine Menschlichkeit, seine Bereitschaft zuzuhören, sich Zeit zu nehmen um die notwendige Behandlung zu erklären und auf meine Ängste bezüglich der Operation einzugehen. Als ich wieder ging war ich voll Vertrauen in sein Können und auch sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Die OP nach der Amis Methode verlief erfolgreich, ich war 9 Tage lang im Krankenhaus und Dr. Hofstätter hat mich dort so gut wie täglich besucht; darauf folgten 3 Wochen zu Hause und dannn 3 Wochen Rehabilitation. Danach war ich ohne Krücken unterwegs und seitdem genieße ich es jeden Tag, wieder schmerzfrei gehen zu können. Ich bin Dr. Hofstätter sehr sehr dankbar und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

wenn der zufall regie führ

24.12.2015: dr. hofstätter ist ein symphatischer, kompetenter arzt, der zuhören kann und sich zeit für mich genommen hat. ich fühlte mich bei ihm sehr gut aufgehoben und hatte vollstes vertrauen an der richtigen adresse zu sein. er erklärte ruhig die notwendigen schritte bis und bei der operation. noch eine wichtige eigenschaft besitzt dr. hofstätter und zwar HUMOR auch zwei sekunden vor der operation. nach einigen besuchen bei dr. hofstätter wurde ich am 09.04.2015 nach der amis methode von dr. hofstätter operiert 4 monate nach der operation machte ich eine 4 wöchige reise und bin von der neuen lebensqualität durch die neue hüfte begeistert. ich bedanke mich herzlich bei dr. hofstätter und sehe der zweiten op gelassen entgegen
gottfrie zinkel

Hüftprothesenwechsel

07.12.2015: Mitte Jänner 2015 wurde mir eine Hüftprothese rechts, implantiert. Von nun an begann ein Monatelanger Leidensweg. Mehrmalige Luxation der Hüftprothese, Schmerzen waren unerträglich. Erst als ich zu Doz. Dr. Hofstätter kam änderte sich alles. Nach gründlicher Untersuchung wurde Ende Mai durch Doz Dr. Hofstätter eine Revisions OP durchgeführt ( Neue Hüftprothese,) Ich bin mit der durchgeführten Operation hoch zufrieden. Doz. Dr. Hofstätter ist ein hervorragender Arzt der auf seine Patienten eingeht und zuhört und sich wirklich Zeit nimmt. Vom Erstgespräch bis hin zur Nachkontrolle war ich immer in besten Händen! Ich danke Herrn Doz Dr. Jochen Höfstätter für die zurückerhaltene Lebensqualität! H L
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Toller und kompetenter Arzt

02.12.2015: Ich (67 J.) wurde im Juli 2012 an der linken Hüfte operiert und erhielt ein neues Hüftgelenk. Anfangs ging es mit der Heilung flott voran, aber nach ca. 1/2 Jahr begannen erste Beschwerden. Ich konnte den Schmerz nicht genau definieren bzw. lokalisieren. Ich ging von Facharzt zu Facharzt und überall wurde mir gesagt: "Die Hüfte ist ok!" Meine Schmerzen wurden intensiver. Bei einem Vortrag über künstliche Hüftgelenke durfte ich Herrn Dr. H. kennenlernen. Nach einem Röntgen (im Befund wurden sowohl Abrieb als auch Lockerung dezidiert ausgeschlossen) sagte mir Dr. H. sofort, dass die Pfanne locker sei. Er hat mich gleich zum Pfannenaustausch in Speising angemeldet und zwischenzeitlich noch Untersuchungen (Szintigraphie usw.) angeordnet, um sicherzugehen. Dr. H. als behandelnder Arzt und Operateur ist einfach ein Glücksfall. Mit seiner kompetenten und freundlichen Art gab er mir vor der OP das Gefühl, bei ihm in besten Händen zu sein und ich durfte ihn jederzeit kontaktieren, wenn mich etwas beunruhigte. Die OP verlief super, ich bin wieder schmerzfrei und sehr dankbar dafür. Ich möchte Herrn Dr. H. wärmstens weiterempfehlen und er wird auch weiterhin meine erste Adresse bleiben. ChW
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Engagierter Chirurg

01.12.2015: Herr Hofstätter zeigte ein hohes Engament sowohl vor als auch nach der OP. Die neue Hüfte hat meine Lebensqualität wesentlich erhöht. Kann ihn als Chirurgen und Ansprechpartner wärmstens empfehlen. Freundliche Grüße Thomas Jehle
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Hüftteps bds. - gleichzeitig!!

30.11.2015: Endlich kann ich wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, meine Freizeit genießen - ohne Schmerztabletten. Ich war zuerst skeptisch doch fast ein halbes Jahr nach der Op. bin ich sehr zufrieden. E.Paul (48 Jahre) angeborene Hüftdysplasy
Ein DocFinder Nutzer

Optimale Behandlung nach Meniskusriss

28.11.2015: Nach einem Meniskusriss im Sport habe ich mit Dr. Hofstätter das Glück gehabt, einen hervorragenden Arzt zu finden. Wichtig für mich als Patient ist es, absolutes Vertrauen in Diagnose und Therapievorschläge des Arztes zu haben. Wenn diese Faktoren für mich erfüllt sind, fühle ich mich bestens aufgehoben und versorgt. Und bei Dr. Hofstätter war das vom ersten Kontakt an gegeben. Er hat bei mir nach ausführlicher Abklärung und Information eine umfangreiche und vor allem erfolgreiche Arthroskopie des Kniegelenks durchgeführt mit Teilentfernung des Meniskus. Nur zwei Monate nach der OP konnte ich wieder auf den Tennisplatz zurückkehren. Ich kann Dr. Hofstätter uneingeschränkt weiterempfehlen!

Excellenter Orthopäde

16.11.2015: Seit einem Schiunfall mit 15 Jahren ist mein linker Unterschenkel um 1mm kürzer. In Folge wurde die WS zum Problem, dann der linke Meniskus. Zwischen 2002 und 2012 hatte ich 4 Arthroskopien. Außer radfahren konnte ich kaum etwas im Alltag machen ohne Schmerzen. Im März 2015 wurde ich von einem Kollegen des Dr. Hofstätter im LWS-Bereich schmerzfrei gemacht. Er hat mir für das Knie Dr. Hofstätter empfohlen. In seiner ruhigen, kompetenten Art hat er mir die Notwendigkeit eines neuen Kniegelenks erklärt und empfohlen.Vor kurzem wurde ich von ihm operiert, war und bin schmerzfrei und freue mich, nach der Reha endlich auch wieder gehen, bergsteigen und tanzen zu können. Dr. Hofstätter ist ein exzellenter Orthopäde - ein Arzt, der auf Augenhöhe mit seinen Patienten spricht und medizinisches Fachwissen verständlich kommuniziert. Ich habe mich als Patient bei ihm in besten Händen und menschlich aufgehoben gefühlt. Vorbereitung, OP und Nachbetreuung ließen keinen Wunsch offen. Ich habe Dr. Hofstätter schon viele Male empfohlen!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Sehr kompetenterOrthopäde

11.06.2015: Ich hatte über viele Jahre Schmerzen in beiden Hüften wegen einer Dysplasie und wollte mich nicht operieren lassen, weil ich einfach Angst vor der OP hatte....Nachdem es aber mit der Zeit wirklich nicht mehr ging, fasste ich den Entschluss mich operieren zu lassen. Ich habe mich daher sehr genau über die OP, das Krankenhaus und mögliche Operateure erkundigt. Nachdem ich drei Patienten kennengelernt habe die alle von Dozent Hofstätter wegen kaputten Hüft und Kniegelenken operiert wurden, und alle drei in den höchsten Tönen von ihm geschwärmt haben, habe ich mir einen Termin bei im in der Privatordination gemacht. Ich muss sagen, dass ich mich von Anfang an bei ihm sehr gut aufgehoben vorgekommen bin. Ich war auch bei anderen, die auf diesem Gebiert namhaft sind, aber da habe ich mich nicht gut aufgehoben gefühlt. Mittlerweile habe ich 2 neue Hüften nach der AMIS Methode und ich bin ein neuer Mensch! Die OP's sind perfekt abgelaufen und die Betreuung in Speising war super. Ich kann Dozent Hofstätter nur wärmestens jedem empfeheln, der ein Hüftproblem hat und einen kompetenten und menschlichen Arzt sucht!

Nach einer Odyssee endlich am Ziel

28.01.2015: Durch einen Zufallsbefund wurde bei mir eine Knochencyste im linken Oberarm diagnostiziert. Damit begann der Hürdenlauf. Der eine Arzt sagte, dass dies operiert gehört, aber er diese Operation nicht durchführe. So weiter zum nächsten Orthopäden. Das passierte einige Male bis ich auf Doz. Hofstätter traf. Er erläuterte mir genau, wie die Operation durchgeführt wird. Durch die kompetente Betreuung habe ich mich wohl und gut betreut gefühlt. Am postoperativen Tag konnte ich das Spital bereits wieder verlassen. Für mich ein sehr kompetenter Arzt, der mich bei Auftreten von orthopädischen Problemen sicher wieder sieht.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Endlich Diagnose und erfolgreiche Behandlung

05.01.2015: Ich hatte starke Schmerzen im Knie und Schienbein und ich bin von Orthopäde zu Orthopäde, zu Sportärzten und Neurologen gelaufen. Nichts hat was gebracht und mir wurde sogar empfohlen, dass ich zum Psychiater gehe!! Meine Nachbarin wurde von Dr. Hofstätter an beiden Knien operiert (künstliche Gelenke) und ist sehr zufrieden damit und sie hat mir geraten zu ihm zu gehen. Abgesehen davon, dass er sehr höflich und freundlich war, war er der erste der nach ein paar Untersuchungen festgestellt hat dass ich einen Stressbruch vom Knochen hatte. Mir wurde immer geraten viel zu tun und das war genau das verkehrte. Jetzt befinde ich mich endlich auf dem Weg der Besserung und bin schon fast komplett schmerzfrei! Danke für die Behandlung und danke dass er mir geglaubt hat, dass ich mir doch nicht alles eingebildet habe. Ich kann Dr. Hofstätter nur weiterempfehlen!!!
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Ein Arzt, den man unbedingt weiterempfehlen sollte

30.05.2014: In meinem Leben gab es nicht viele Glücksfälle. Aber dass ich mit meinen Knieproblemen ausgerechnet an Herrn Dr.Hofstätter geriet, das war ein wirklicher Glücksfall. Ich war vorher bereits bei mehreren Orthopäden, hatte seit mehr als 12 Monaten ständig starke Schmerzen im linken Knie und konnte mich nur noch mit Krücken fortbewegen. Nach einer Arthroskopie und einem weiteren Spitalsaufenthalt ging es mir schlechter als zuvor, nun hatte ich auch rechts die gleichen Beschwerden. Dann geriet ich zufällig bei einer weiteren Untersuchung an Herrn Dr. Hofstädter. Nach einer Arthroskopie diagnostizierte er rechts Morbus Ahlbäck und empfahl für beide Knie eine Prothese. Nachdem ich zugestimmt hatte, organisierte er innerhalb allerkürzester Zeit meine OP-Termine. Nicht nur, dass Ihm die Operationen optimal gelangen, auch seine persönliche Betreuung im Spital war einzigartig. Nahezu jeden Tag kam er zu mir aufs Zimmer. Mit ungewöhnlicher Einfühlsamkeit ging er auf meine Probleme ein, mit unendlicher Geduld machte er mir Mut. Mit seiner persönlichen Betreuung gaben er mir das Gefühl, daß ihm meine Genesung wichtig ist. Ihm verdanke ich es, dass ich jetzt wieder gut zu Fuß bin.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Kniebeschwerden

31.03.2014: Ich kam mit Kniebeschwerden zu Herrn Dr. Hofstätter. Es war ein undefinierter schwer eingrenzbarer Schmerz. Kompetent hat der Orthopäde mein Beschwerdebild aufgenommen und Schritt für Schritt Ursachen ausgeschlossen. Zum Glück war es am Ende eine Überlastung, hervorgerufen durch falsche Laufschuhe, welche ich durch einen Schuhwechsel und einer zweiwöchigen Pause therapieren konnte.
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Super Knie OP

13.02.2014: bin von einer Arbeitskollegin, die bei bei Doz.Dr. Hofstätter in Behandlung ist, auf Ihn gekommen da mein Knie sehr kaputt war. Bin schon 4-mal operiert worden. Habe vor 8 Wochen ein neues Knie bekommen. Die OP und das ganze Team in Speising war super! Konnte nach 5 Tagen nach Hause und ich bin komplett schmerzfrei! Bin wie ein neues Mensch! Kann nur positives über Doz Dr. Hofstätter berichten! Vielen Dank!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

1A Betreuung und Operation!

09.12.2013: Bei mir wurde leider eine Hüftkopfnekrose aus unbekannter Ursache festgestellt. Durch Dr. Hofstätter wurde ein ehebaldiger Termin im Krankenhaus organisiert und die OP (künstliches Hüftgelenk) durchgeführt. Die OP wurde mit möglichster Schonung (ohne Durchtrennung der Muskel) gemacht, sodass sich der Heilungs- Rehabprozess um einiges verkürzte. Konnte mich jederzeit bei meinem Arzt melden und wurde wirklich bestens beraten und operiert. Fazit: Ich war sehr zufrieden und empfehle Dr. Hofstätter jeden.
Dieser Erfahrungsbericht war für 3 Nutzer hilfreich

3 Wochen nach AMIS Hüfte wieder Arbeiten

26.11.2013: Ich hatte ein starke Abnutzung meines Hüftgelenkes und konnte weder lange gehen noch schmerzfrei schlafen. Habe vor ein paar Wochen von Doz. Hofstätter ein Hüftgelenk nach der AMIS Methode bekommen und bin superglücklich damit! Ich war 6 Tage im Krankenhaus und war von Anfang an fast schmerzfrei und ich bin sogar nach 3 Wochen wieder arbeiten gegangen (bin selbstständig). Er ist ein supernetter Arzt, sehr kompetent und genau, er erklärt sehr gut und nimmt sich viel Zeit! Vielen Dank!
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Toller Orthopäde!

22.11.2013: Meine Mutter hat eine Odyssee an Hüftoperationen hinter sich. Bei ihr hat sich ein Teil, die Pfanne, gelockert und wurde mehrmals gewechselt. Nach Angaben der Ärzte in Ihrem Heimatspital (grosses Krankenhaus in NÖ) konnte man Sie nicht mehr operieren. Sind durch Empfehlung einer Krankenschwester im AKH auf Dr. Hofstätter gekommen und er hat unsere Mutter im Mai operiert. Nicht nur, dass sie jetzt seit vielen Jahren erstmals wieder fast schmerzfreien gehen kann, und wie ein neuer Mensch ist! , Dr. Hofstätter hat sich wirklich toll um unsere Mutter gekümmert und war immer für eine Gespräch zu haben. Da unsere Mutter schon sehr lange an der Hüftproblemen litt, war sie psychisch auch schon ordentlich angeknackst. Wir können ihrn nur wärmstens empfehlen!!!!
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 40 Bewertungen
- Ausgezeichnet (100%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
40
Anzahl aller Erfahrungsberichte
35
Stichwörter zu

Doz. Dr. Jochen Hofstätter

:

Knie

 |

Rückenschmerzen

 |

Hüftoperation

 |

Hüfte

 |

Hüftprothese

 |

Hüftendoprothese

 |

Knieoperation

 |

Knieprothese

 |

Knieendoprothese

 |

AMIS

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.039 sec.)